Friede

Frieden, den du haben willst, muss von dir selbst ausgehen. DU (nicht die anderen) entscheidest, was du in deinem Leben fühlst. Sicher kennst du das Gefühl von einer friedlichen Atmosphäre ?

Bei dieser Übung gehts darum dieses friedliche Gefühl bewusst zu erzeugen. Lerne und übe auf Knopfdruck eine friedliche Energie um dich herum zu erschaffen.

Sprich die folgenden Sätze und erschaffe und fühle dabei räumlich eine ganz friedliche Energie. Grüble nicht lange darüber nach, wie das gehen soll - tu es einfach:

Friede vor mir
Friede hinter mir
Friede links von mir
Friede rechts von mir
Friede über mir
Friede unter mir
Friede in mir

Friede in meinen Gedanken
Friede in meinen Gefühlen
Friede in meinen Worten
Friede in meinen Taten

Friede im gesamten Universum


Man kann den Text auch wie ein Friedensgebet benutzen.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

Kommentare

 
1. Kerstin schrieb am 18.11.2017:

Einfach wunderschön. Das lässt einen selbst auch richtig ruhig werden.Gerade in dieser heutigen Zeit ist Frienden doch sehr wichtig.
 




home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.