Das Orakel des Lebens

Tugend Orakelkarte
Friedenssinn

Friedenssinn ist die Fähigkeit die Grenzen der Anderen zu respektieren. Jeder Mensch hat einen persönlichen Bereich in den kein anderer ohne Erlaubnis eindringen darf. Die Beachtung dieser Grenzen wird Frieden genannt. Innerhalb dieser Grenzen hat der Mensch dann Freiheit und außerhalb dieses Bereiches herrscht Freundschaft. Friede, Freiheit und Freundschaft bilden also eine Einheit. Friedenssinn ist, wenn der Mensch diesen Werten eine hohe Priorität gibt und darauf achtet dass Freundschaft und Freiheit harmonisch nebeneinander bestehen.

Diese Orakelkarte fragt Dich nun allgemein oder im Hinblick auf dein Orakelthema:

  • Wo oder inwiefern verletze ich die Grenzen anderer Menschen ?
  • Wo geht Freundschaft auf Kosten von Freiheit ?
   
 

Sie haben die Orakelkarte Friedenssinn gezogen. Gerne können Sie ihre Gedanken zu dieser Karte als Kommentar unten eintragen. Eine neue Karte können Sie hier ziehen.

Kommentare zur Orakelkarte: Friedenssinn

1. zufrieden schrieb am 07.5.2020:

Sehr schöner Text, aber Friedensarbeit heisst doch auch Verbindung zu schaffen, wo vorher Grenzen waren. Es geht vielmehr darum, dass die grenzen nur willentlich permeabel sind, so würde ich das mal denken wollen .....

2. Maiken schrieb am 06.10.2021:

Man frage auch, wo andere die eigenen Grenzen ungestraft verletzen und verletzt haben.

3. Andreas schrieb am 07.10.2021:

Hallo,
ja, das ist in der zweiten Frage enthalten, weil das kann zur Konsequenz haben, dass man diese Freundschaft beenden muss oder anerkennen dass es sich gar nicht um eine Freundschaft handelt und darum ja gar nicht erstrebenswert ist.

lg von Andreas

4. Martin schrieb am 09.10.2021:

Was haltet ihr von folgender Betrachtungsweise?

Grenzverletzungen können doch nur passieren, wenn jemand seinen Raum nicht mit seiner Energie ausfüllt bzw. nicht präsent ist.
Das Vakuum wird ja automatisch anderweitig ausgefüllt bzw. zieht automatisch eine Energie an.
Sie/Er wird dadurch darauf aufmerksam gemacht "Schau, du bist hier nicht präsent/ unklar usw.

Lieben Dank

5. Andreas schrieb am 10.10.2021:

Hallo Martin,
ja, wenn man den eigenen Raum auffüllt mit unfriedlichen Gedanken der Angst oder der Aggression dann ist dies quasi wie wenn man selber die eigenen Grenzen angreift, sozusagen selber dagegen schlägt..

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen