Das Stenzeichen Jungfrau Prinzip

Jeder Mensch besteht aus einer Vielzahl von ganz und gar unterschiedlichen inneren Anteilen, die oft sogar von ganz verschiedenen, ja manchmal sogar von gegensätzlichen Wünschen und Zielen angetrieben und gesteuert werden. Wenn der Mensch aber nun ein großes Ziel (oder auch nur ein kleines Ziel) erreichen möchte, dann müssen sich eben auch immer viele innere Anteile die zunächst mit diesem Ziel gar nichts zu tun haben, diesem Ziel unterordnen damit du dieses Ziel erreichen kannst. Das heißt viele Anteile in dir müssen sich sozusagen zum Diener dieses Zieles machen. Das heißt innere Anteile von dir müssen in die Diener-Rolle gehen, damit das Ziel erreicht werden kann. Dies ist ein ganz und gar universelles Prinzip, es gilt überall, selbst wenn du nur einen Atemzug machst, dann muss derjenige innere Anteil der deine Muskeln steuert sich zum Diener dieses Einatmen-Wunsches machen und der Lungenbewegung dienen. Kurzum, es ist nicht möglich auch nur irgend ein Ziel im Leben zu erreichen ohne dieses dienende Prinzip zu benutzen. Es gehört darum zu den 12 wichtigsten universellen Grundprinzipien des Lebens. Wer Sternzeichen Jungfrau ist, der hat also eine besondere Resonanz zu diesem dienenden Prinzip. Das kann sein, weil seine Seele beschlossen hat in diesem Leben dieses Dienen-Prinzip entweder besonders zu üben und lernen zu wollen, oder dass er schon aus früheren Leben dieses Dienenprinzip perfekt beherrscht und es so sehr liebt dass er hauptsächlich dieses Prinzip leben möchte.

Wenn man aber nun jemand dienen will, dann muss man plötzlich andere Details beachten, Details die man normalerweise außer acht lassen würde. Jemand anderem zu dienen erfordert sozusagen einen anderen Fokus, das ist der Grund dass zu dem dienenden Prinzip eine gewisse Detailverliebtheit gehört. Das sind also Details die man lernen muss zu beachten, damit man überhaupt erkennen kann wie man am besten das dienende Prinzip leben kann, weil wenn ein Diener die falschen Handlungen ausführt, dann wäre dies kein Dienen mehr sondern er verursacht dann Chaos anstatt Erfolg.
Das zweite was sehr wichtig ist um gut dienen zu können ist ein gute Ordnung, weil, wenn viel Chaos oder Unordnung in deinem Leben ist, dann bist du viel zu sehr mit dem Ordnen des Eigenen beschäftigt, als dass du gut dienen könntest. Darum ist auch die Ordnung ein wichtiger Aspekt für Sternzeichen Jungfrau Geborene.
Das Dienen ist also durchaus auch eine anspruchsvolle Angelegenheit und und es ist deswegen keinesfalls selbstverständlich dass man dieses dienende Prinzip perfekt beherrscht.

Ein König ist nichts ohne einen Diener.

Du kannst also selber nur ein König sein wenn du in dir auch das dienende Prinzip perfektioniert hast.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen