Kannst du dir vorstellen, jeden deiner Träume zu verstehen ?

Noch immer ist in unserer Gesellschaft der Glaube weit verbreitet, dass Träume belanglos, unwichtig, nebensächlich und überhaupt "dummes Zeug" unseres Unterbewusstseins wären. Dabei ist die Wahrheit das genaue Gegenteil, denn über unsere unbewussten Gedanken, also auch über unsere Träume wird nahezu unser gesamtes Leben gesteuert. Über unsere Träume erhalten wir einen direkten Zugang zu unserem Unterbewusstsein und damit einen Zugang zur Steuerung unseres Lebens und unseres Schicksals.

Unsere Gedanken (und davon sind 99% unbewusst) steuern unser Leben. Ein intelligenter Mensch beachtet darum seine Träume und arbeitet mit ihnen.

Vielleicht haben Sie schon einmal über einen Traum gegrübelt, sich schon einmal gefragt, wie ein Traum zu deuten sei. Viele Menschen sind unsicher, weil sie den Umgang mit den eigenen Träumen und Traumsymbolen nie erlernt haben. Verstehen Sie Ihre Träume ? Überhaupt herrschen bei vielen Menschen Ängste vor, sich mit den eigenen unbewussten Gedanken zu befassen. Und gerade, weil man sich dem eigenen Unbewussten nicht zuwendet erscheint es einem dann immer unheimlicher und erst recht noch mehr angsteinflößender. So werden aus einfachen negativen verdrängten Gedanken riesige Monster, die uns dann in Träumen verfolgen. Die Angst verhindert dann sogar, dass wir uns an unsere Träume erinnern und es entsteht ein Teufelskreis der Psyche, der nicht selten in Krankheiten oder Burnout endet.

Dabei könnte und sollte unser Unterbewusstsein eigentlich unser mächtigster Helfer sein, welcher uns von allen Problemen erlöst und zu Glück und Erfolg führt. Die Deutung und Bearbeitung unserer Träume ist ein Weg, wie wir uns liebevoll den dunklen Seiten in uns zuwenden und diese in eine lichtvolle Kristallwelt verwandeln.

Die wahre Arbeit, die der Mensch im Leben zu bewältigen hat, ist die Arbeit an der Veredelung seines eigenen Geistes. Und was könnte dazu geeigneter sein, als die eigenen Träume zu beachten, denn sie sind ja Ausdruck der tiefsten Bewegungen unseres Geistes. Traumdeutung ist darum aus meiner Sicht die natürlichste Form der Bewusstseinserweiterung, denn hier können wir direkt mit den Botschaften unseres eigenen Unterbewusstseins arbeiten. Viele Beispiele wie Traumdeutung funktioniert, finden Sie im Traumdeutungsbereich. Die Beispielträume dort sind sehr lehrreich, und es geht primär ums Lernen, also dass SIE selber Ihre Träume deuten lernen.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Andrea schrieb am 17.6.2020:

Ich habe von meiner geliebten 16 jährigen Katze geträumt. Ihr Fell war total gelb. (Sie hat braunes fell) und sie hat sich angefühlt wie slimi bzw. Wackelpudding und schreckliche laute von sich gegeben. Ich habe fürchterlich geweint. Sie ist zwar alt aber noch aktiv, Neugierig und verspielt. Was heisst das bitte?

[Antwort siehe hier]


Um einen Kommentar zu schreiben, bitte hier weiter.
Um eine Frage zu einem Traum zu stellen, bitte hier weiter zur Traumeinreichung.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung (Beispiele / Frage stellen) Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen