Die Lichtschleifen-Methode

Ich möchte hier eine einfache Lichtarbeiter Methode vorstellen mit der jeder arbeiten kann, die Lichtschleifenmethode. Sie wirkt so ähnlich wie das Lichtquadrat aus den russischen Methoden, aber eben rund, nicht eckig (Yin statt Yang). Das Fließende, das göttliche Prinzip der fließenden Energie die sowieso ständig in uns einströmen möchte wird hier benutzt um Dinge die wir vielleicht sogar als negativ oder böse wahrnehmen ins Lichtvolle zu verändern. Du kannst diese Methode benutzen um alles was dich im Leben stört, egal wie groß oder klein die Störung ist, zu verändern. Alles was du als dunkel, negativ oder gar als feindlich wahrnimmst kannst du so transformieren.

Hierbei brauchen wir eigentlich nur leichte steuernde Bewusstseinsimpulse setzen, weil die höhere Energie hat sowieso die Tendenz das tiefer Schwingende zu erhöhen. Licht macht das Dunkle immer heller, das ist ein Naturprinzip. Das Dunkle kann sich noch nicht einmal dagegen wehren vom Hellen beleuchtet zu werden. Wie ein Regentropfen immer zur Erde fällt und sie benetzt und belebt, so ist es auch die Aufgabe des hohen Lichtes das Dunkle zu durchdringen und zu erleuchten. Wo immer wir durch unsere Gedankenkräfte etwas lichtvoller haben möchten, sind wir also automatisch im Einklang mit diesem göttlichen Prinzip. Wir nutzen und steuern es lediglich, so wie man zum Beispiel Regen durch die Kraft des eigenen Geistes erzeugen kann. Auch die Regentropfen wollen ja sowieso herunterfallen, aber durch unsere Geisteskraft laden wir sie ein zu uns zu kommen und sie werden es gerne tun. So ist es auch mit dem göttlichen Licht welches auf die Erde einströmen möchte. Wenn du es einlädst, dann wird es gerne zu dir kommen und deinen steuernden Impulsen folgen.
Wie erreichst du nun aber dass dieses göttliche Licht dich überhaupt wahrnimmt und deiner Bitte folgt ?
Es ist die Liebe die du in deinem Herz fokussiert in dir trägst, die dich zum leuchtenden Lichtpunkt im Universum macht und die dich schon aus kilometerweiten Entfernungen erkennbar für die geistige Welt und ihre Helfer macht. Deine Herzausstrahlung macht dich zum Leuchtpunkt welchen die geistige Welt schon von weitem wahrnimmt und beachtet ! Desto mehr dein Herzchakra aus Liebe leuchtet, desto mehr wird die geistige Welt sich an deinen Wünschen orientieren (können) und deine Absichten erfüllen. Nun aber genug der Theorie, die konkreten Schritte der Lichtschleifenmethode gehen so:

Phase 1

Stelle dir das Dunkle, das Negative oder was immer du lichtvoller haben möchtest auf einen Punkt fokussiert vor. Verkleinere es in deiner Vorstellung zu einem kleinen Ball oder Punkt, der irgendwo in deiner Nähe schwebt. Es handelt sich ja um ein Thema welches dich berührt, also dir nahe ist (eventuell kannst es sogar in dir vorstellen).
Definiere es also möglichst exakt in deiner Vorstellung, denke zb exakt an das Bild von dem was du nicht mehr willst oder was dich stört oder welches Thema du auch immer bearbeiten und verändern möchtest, und verkleinere es auf diesen Punkt. Bringe es sozusagen auch innerlich "auf den Punkt".
- Das Böse
- Das Negative
- Das Alte
- Das nicht mehr Gewollte
- Das dir übel Wollende
- Das dich unfrei Machende
- Das dich Kontrollierende
- Das dich Manipulierende
- Das dich Störende
usw...
Definiere es also möglichst präzise, was du verändert haben willst - und dann gehe in den Mindset (Geisteshaltung) dass es möglich ist dass es sich verändern kann. (Es gibt ja sowieso nichts was sich nicht ständig verändert, also kann auch dieses Dunkle sich zum Lichtvollen verändern !)
Alles kann und darf lichtvoller werden - mit diesem Gedanken lasse dein Thema welches du nun also als Punkt visualisiert hast, vollkommen los und wende dich dem nächsten Schritt zu.


Phase 2

Stelle dir einen Lichtfunkenstrom vor der von oben herab fließt. Wenn es dir leichter fällt kannst du auch den Engel der Lichtfunken (Lichtfunkenengel) bitten, diesen Lichtfunkenstrom zu senden. Meist genügt aber bereits ein einfacher Gedankenimpuls aus der Tiefe deines Herzens an diesen Lichtfunkenstrom damit er sich bildet. Und dann versuche diesen Lichtstrom zu fühlen (weil über diese gefühlte Verbindung kannst du den Lichtfunkenstrom am besten steuern, was für den nächsten Schritt wichtig ist).
Du kannst dir den Lichtfunkenstrom in gold vorstellen oder auch in gleißendem weiß (wenn dir deine innere Stimme sagt dass eine andere Farben für deinen Zweck noch besser ist, dann mach es so). Fühle also wie er von oben immer weiter herab kommt.


Phase 3

Und nun in der Höhe wo du dir den Punkt deines Themas vorgestellt hast, lasse in deiner Vorstellung diesen Lichtfunkenstrom, von oben kommend, eine Schleife um diesen Punkt ziehen.

Wenn du den Lichtstrom fühlst kannst du ihn mit deiner Gefühlskraft regelrecht um den Punkt herum ziehen. Benutze deine fühlende Mentalkraft um diese Schlaufe zu erschaffen. (Vielleicht eine kurze Anmerkung zum theoretischen Verständnis: Desto mehr Fühlkraft du hier benutzen tust, um so tiefer wird der Abdruck im morphogenetischen Feld.)


Phase 4

Dann leite den Lichtfunkenstrom weiter nach unten und lasse ihn in deiner Vorstellung in der Erde verschwinden.


Durch diese 4 Vorstellungen oder Visualisierungen hast du nun eine Lichtschleife aufgebaut. Sie leitet Lichtenergie vom Himmel in die Erde. Das Licht will sowieso von den Sternen zur Erde. Du hast diesem großen kosmischen Willen sogar gedient indem du ihm die Möglichkeit durch deine Lichtschleife zu fließen erschaffen hast. Sie wird solange wirksam sein, bis das Dunkle sich aufgelöst oder verwandelt hat. Energetisch betrachtet ist das so ähnlich wie ein Stein der in einem Bach einen Wirbel verursacht. Das Wasser wird diesen Stein über die Jahrhunderte zu einem herrlich geformten Kieselstein schleifen und veredeln. Der gleiche Vorgang geschieht energetisch auch in der Lichtschleife. Du kannst dir die Energie die sich in der Lichtschiefe bildet wie einen spiralförmigen Wirbel vorstellen der sich immer enger und tiefer in den dunklen Punkt (dein Thema) hineinarbeitet.
Erinnere dich, dass du ein Diener des Göttlichen bist !


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen