Traumdeutung Literatur

Genau so wie eine normale Fremdsprache kann auch die Sprache der Traumsymbole erlernt werden. Die Spreache der Träume ist nichts weiter als die Sprache unseres Unterbewusstseins. Traumdeutung zu lernen hat darum viel damit zu tun wie unser Unterbewusstsein kommuniziert oder arbeitet oder denkt.
Bei einer Sprache hat jedes Wort zusätzlich zur allgemeinen Bedeutung, jeweils auch eine individuelle, ganz spezielle Bedeutung für den einzelnen Benutzer der Sprache. Nehmen wir beispielsweise das Wort "Haus". Obwohl jeder das Wort benutzt, so denkt doch jeder unbewusst an eine andere Form oder Art eines Hauses, wenn er das Wort "Haus" hört oder selber ausspricht. Der eine denkt unwillkürlich an ein Hochhaus, der andere an ein Reihenhaus und der dritte an einen Bungalow mit Swimmingpool. Welche Art von Haus unbewusst mit dem Begriff Haus verbunden ist, hängt unter anderem damit zusammen, in welcher Art von Haus der Betreffende aufgewachsen ist. Das heißt, jeder Mensch verbindet mit den Begriffen oder Worten einer Sprache unterschiedliche Assoziationen, welche ihre Ursache in seiner Vergangenheit haben.
Bei der Sprache der Traumsymbole ist es genau so. Auch sie sind von unserer Vergangenheit, unserem Sein geprägt. Auch bei den Traumsymbolen gibt es eine allgemeine Bedeutung und eine ganz individuell auf den Träumer selbst zugeschnittene Bedeutung.

Über dieTraumsymbole aus unseren Träumen ist also eine direkte Verbindung zu unserem Unterbewusstsein möglich. Wir können unsere Träume nutzen, um zu erkennen, mit welchen Themen unser Unterbewusstsein beschäftigt ist. So können wir durch die Arbeit mit unseren Träumen unser Bewusstsein ausdehnen in Bereiche die uns ansonsten verschlossen bleiben. Durch die Deutung von Träumen können wir uns bewusst werden über unbewusste Anteile unseres Geistes. Dies nennt man Bewusstseinserweiterung. So kann man dann auch mit schwierigsten Träumen umzugehen, damit diese ihren Schrecken verlieren und im Gegenteil sogar noch positiv genutzt werden können.

Um noch tiefer in das Thema Traumdeutung einzusteigen, finden Sie hier einige interessante Traumdeutungs-Bücher und Ebooks.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Um einen Kommentar zu schreiben, bitte hier weiter.
Um eine Frage zu einem Traum zu stellen, bitte hier weiter zur Traumeinreichung.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung (Beispiele / Frage stellen) Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen