1 + 1 = 4

Wenn zwei sich in einer hohen Schwingung zusammen tun, dann vervierfacht sich die Energie

Wenn zwei Menschen sich gut verstehen und sich gegenseitig vertrauen und miteinander in Harmonie sind, dann setzt sich so eine Art Energiespirale in Gang, die jeden einzelnen der beiden energetisch erhöht. Jeder der Beiden ist dann in einer höheren Schwingung, in einer besseren Stimmung, sozusagen besser drauf, als wenn er alleine wäre. Es ist dann ein sich gegenseitiges Hochpushen. Und genau daraus resultiert dann der Effekt, dass sie in der Summe mehr Energie haben, als nur eine Addition ihres normalen einzelnen Seins.
Im Idealfall ist es dann nicht verdoppelt, also nicht zweifach, sondern es ist dann im Quadrat, also vervierfacht was sie an Energie zur Verfügung haben.
Allerdings gibt es für diese Vervierfachung eine Voraussetzung:

Und zwar müssen die Beteiligten exakt auf dasselbe Ziel ausgerichtet sein.

Dieses innere auf dasselbe Ziel ausgerichtet sein ist in der Praxis allerdings gar nicht so einfach zu erreichen, weil jeder Mensch hat von den Dingen seine eigene Vorstellung. Selbst wenn das Ziel exakt mit Worten definiert wurde, so hat trotzdem jeder innerlich noch leicht abweichende Vorstellungen, ganz einfach weil jeder Mensch mit demselben Wort zumindest leicht abweichende Vorstellungen verknüpft. Darum ist es in der Praxis nicht möglich eine volle Vervierfachung zu erreichen, es sind immer nur Näherungen möglich. Aber selbst wenn beispielsweise der Faktor 3,5 erreicht wird oder nur eine Verdreifachung ist das ja immer noch drei mal mehr als ein Einzelner.

Da es im Quadrat ansteigt, hat man im Idealfall bei 3 Personen die auf dasselbe Ziel ausgerichtet sind, bereits die neunfache Wirkung und bei 4 Personen bereits die 16fache Energiewirkung, usw. Beispiele die jeder kennt sind Rockbands wie BoneyM und viele andere, die ein gemeinsames Ziel hatten und sich durch ihre Musik dann auch selbst in dieselbe Schwingung gebracht haben. Aber desto mehr Personen, desto größer wird auch sofort die Wahrscheinlichkeit dass sich die Ausrichtungen, also die (vor allem auch unbewussten) Vorstellungen vom Ziel unterscheiden und dadurch sich die Energie dann eben doch wieder auffächert und eben dann doch nicht dieses vielfache an Energie beim Ziel ankommt. Gerade auf unbewussten Ebenen haben ja viele Menschen völlig destruktive Anteile, die dann natürlich auch bei solchen gemeinsamen Zielen eventuell sogar der Zielerfüllung entgegen wirken können. Solche Störenergien oder auch Egoprogrammen Einzelner verhindern dann diese reine Vervielfachung. Um solche störenden Egoprogramme einzelner einzudämmen werden zum Beispiel bei der Ritualarbeit innerhalb von Logen oft Kutten getragen und andere Tricks angewandt.

Dass sich die Energie vervielfacht wenn mehrere Menschen auf dasselbe Ziel ausgerichtet sind, das war schon zu allen Zeiten bekannt. So hat es zum Beispiel auch Jesus gelehrt. Es ist zwar in der Bibel ganz und gar verfälscht überliefert, aber immerhin wissen wir dadurch, dass er es überhaupt gelehrt hatte:

Wo immer der Begriff "in meinem Namen" in der Bibel auftaucht, da war ursprünglich meistens etwas wie "in meiner Signatur" also "in meiner Schwingung" gemeint. Er hatte seine eigene Schwingung da jeweils als Beispiel für die göttliche Schwingung dargestellt. Und mit "bin ich", da hatte er im Original seiner Rede lediglich nochmals Bezug zu der Schwingung in der er sich befand genommen. Natürlich ist das Quatsch, dass er selbst dann mitten unter den Personen sei, vielmehr ist dann ein Mehr von der göttlichen Schwingung unter den Personen, die auf das Göttliche ausgerichtet sind.

Wenn zwei sich in der göttlichen Schwingung zusammen tun, dann vervielfacht sich die Energie.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen