Das Dankbarkeitsgefühl im ganzen Körper

Dankbarkeit ist einfach ein mächtiges Werkzeug. Das kommt daher, weil wir durch das Gefühl der Dankbarkeit wiederum andere Ereignisse anziehen welche Dankbarkeit in uns auslösen werden (Resonanzgesetze, The Secret, etc). Darum heute wieder eine Dankbarkeitsübung. Nehme hierzu ein leeres Blatt Papier:

  1. Notiere dir nun 10 Dinge die dich glücklich machen und für die du dankbar bist.
  2. Nun spreche die einzelnen Punkte aus und sage jeweils danach dreimal Danke.
    Versuche dabei das jeweils ersten Danke im Kopfbereich zu spüren,
    das zweite Danke im Bauchbereich
    und wenn du das dritte mal Danke sagst, so fühle es im Unterkörper/Beine/Füße.
    (Du siehst, bei der Übung geht's also wieder mal darum, das Dankesgefühl im ganzen Körper zu spüren – denn nur so erzeugst du die ganzheitliche Anziehungskraft für noch mehr Dankbarkeitsereignisse in deinem Leben.)


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.