Gänsehaut

Wie entsteht eigentlich Gänsehaut ? Interessanterweise kann die offizielle Schulmedizin keinerlei Erklärung für Gänsehaut anbieten. Es sei noch nicht vollkommen erforscht, heißt es. Dabei ist das Phänomen unglaublich einfach, weil Gänsehaut entsteht wenn die Haut kalt wird, friert und sich zusammenzieht. Es geht also um Energie, das heißt hier müssen wir ganzheitlich das gesamte Energiesystem des Menschen betrachten: Die Haut ist ja die Trennlinie zwischen dem Körper und der Aura des Menschen, die ja auch aus Energie besteht. Immer dann wenn viel Energie aus der Haut in die Aura des Menschen fließt, immer dann kühlt an dieser Stelle die Haut ab. Dann wird an dieser Stelle die Haut so kalt dass sich da dann sogar Gänsehaut bilden kann und man verspürt vielleicht sogar ein Kribbeln.
Wann geschieht dies konkret dass so viel Energie in die Aura fließt:

Ein sehr ähnlicher Effekt ist übrigens wenn uns Schauer durch unseren Körper laufen, zum Beispiel wenn uns ein Schauer den Rücken herunterläuft, dann ist es allerdings keine Energieverschiebung vom Körper in die Aura, sondern innerhalb des Körpers aus dem oberen Bereich des Körpers nach unten. Wenn wir anerkennen dass der Mensch ein Energiewesen ist, dann können wir alle diese Energieeffekte leicht verstehen und wenn wir lernen und üben unsere Energien bewusst zu steuern, dann kannst du deine Aura auch bewusst erweitern wie du gerade Lust hast.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Goose schrieb am 11.6.2021:

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage aus dem Wunschthema-Bereich und den Artikel zum Thema Gänsehaut! Interessanterweise ist diese seltsame plötzlich auftretende und fleckenhafte Gänsehaut seit ich die Frage an dich formuliert habe so gut wie verschwunden. Kam noch 2x, aber dann nicht mehr.
Ich habe auch das Gefühl, dass deine Antwort sehr stimmig mit meiner Erfahrung ist. Ich schwanke im Moment immer wieder zwischen der Beeinflussung durch Uni und Arbeit (zu denken ich muss mehr leisten und Karriere machen und dafür alle Zeit opfern und auf der anderen Seite, dass solche Dinge nichts wert sind, dass es um meine seelische-emotionale Entwicklung geht, dass ich näher an die Erleuchtung kommen möchte und das am Ende wichtiger für mich ist).
DANKE <3

2. Andreas schrieb am 11.6.2021:

Hallo, ja, das wäre ein großer Schritt im Bewusstsein..
lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen