Das Orakel des Lebens

Tugend Orakelkarte
Gefasstheit

Jeder Mensch hat so etwas wie eine eiförmige Hülle (Aura), die ihn umfasst, in der er wie in einem Gefäß gefasst ist. Verliert ein Mensch nun aufgrund einer schlechten Nachricht oder gar eines Angriffes seine "Fassung", so verformt sich diese Hülle. Sie kann sich sogar soweit verformen, dass sie undicht wird, dass der Mensch "ausläuft", also Energie verliert.

Diese Karte möchte Dich allgemein oder speziell im Hinblick auf deine Orakelfrage anregen zu schauen:
Wo verliere ich (vielleicht sogar regelmäßig) meine Fassung ? Und welche inneren Haltungen/Einstellungen sind die Ursachen dafür ?
Welche Schocks aus vergangenen Erlebnissen, wo ich meine Fassung verloren habe, sind noch präsent ?
Wie kann ich meine, aus der Fassung geratene Aura zu heilen ? Beziehungsweise meine verlorene Fassung wieder zu erlangen ?

   
 

Sie haben die Orakelkarte Gefasstheit gezogen. Gerne können Sie ihre Gedanken zu dieser Karte als Kommentar unten eintragen. Eine neue Karte können Sie hier ziehen.
Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen