Artikel ID: 640           Kategorie: Gesundheit

Zu wenig weiße Blutkörperchen

Leukopenie

An sich ist Blut ein Symbol für die Lebensenergie die in uns fließt.
Das klassische Bild aus der Schulmedizin ist dass die weißen Blutkörperchen im Rahmen des Immunsystems einen Abwehrkampf führen gegen allerlei schädliche Eindringlinge im menschlichen Körper.
Wenn wir nun zu wenig weiße Blutkörperchen haben, so könnten hier verschiedene Glaubensmuster dahinter stecken, zb:

Finde also bei Leukopenie heraus was da alles auf dich zutrifft und bearbeite deine Themen. Das können durchaus mehrere der genannten Punkte sein.

Neben dem Bild aus der Schulmedizin gibt es aber noch andere Auffassungen über die weißen Blutkörperchen, nämlich dass diese gar keinen Abwehrkampf führen sondern Neuankömmlinge im System begrüßen und liebevoll willkommen heißen sollen. Sie werden nicht bekämpft sondern umarmt, und zwar desto schlechter ihr (energetischer) Zustand ist, desto mehr werden sie umarmt, umgarnt, mit Liebe umhüllt so dass sie selber lichtvoll und geheilt werden und dann im geheilten Zustand wieder gehen können. Diese Eindringling kommen zu uns weil sie von uns Heilung erhoffen. (Wir erkennen hier auch die Projektionen aus der Ärzteschaft: Weil sie selber sich als Kämpfer sehen projizieren sie dies auch auf die weißen Blutkörperchen - würden sie sich als Heiler sehen, so würden sie dies projizieren.) Nach diesem Bild ergeben sich aus der Leukopenie ganz andere Botschaften, nämlich dass du zu wenig willkommensfreundliche Transformationskraft in deinem Leben hast. Das heißt, was immer in dein Leben eindringt (insbesondere negative Ereignisse), du kannst es nicht gut transformieren, das heißt in etwas Positives verwandeln. Es gelingt dir schwer das Gute zu sehen, das reine weiße Licht Gottes welches ja eigentlich allem innewohnt. Finde also heraus warum dies so ist. Was vertrübt bei dir die Transformationskraft, die Kraft in allem das Gute zu sehen ?

Grundsätzlich ist es aber auch so, dass die Anzahl der weißen Blutkörperchen körpersprachlich keine direkte Botschaft ist, es ist ja ohne Gerätemedizin gar nicht wahrnehmbar - darum beachte immer deine anderen Krankheiten, also diejenigen aus denen sich direktere Botschaften ergeben !


www.spirituelle.info www.spirituelle.info/artikel.php?id=640



Um den Artikel mit den Kommentaren zu drucken, bitte hier weiter