Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 49 bis 53 von insgesamt 519 kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

49. Magdalena schrieb am 16.9.2019:

Lieber Andreas,

ich habe oben deinen Artikel zu den "Augen" gelesen. Dennoch frage ich dich diesbezüglich Folgendes: Ich habe seit ca. meinem 7. Lj. eine Sehschwäche - Astigmatismus und Kurzsichtigkeit mit hoher Dioptrie. Schon seit einigen Jahren arbeite ich daran mit Aufstellung / Was will ich (nicht) sehen? / usw. Zumindest werden die Dioptrien nicht mehr schlechter ;) Aber auch nicht viel besser.
Mein 3 J. Sohn hat lt. Augenarzt auch Astigmatismus und ca. 1,5 Dioptrien. Der Augenarzt empfiehlt eine Brille. Ich bin mir jetzt unsicher, soll ich mit der Brille noch abwarten und etwas Spirituelles o.ä. machen lassen oder zusätzlich gleich Brille?
Damit ich für mich diese Frage besser beantworten kann, freue ich mich über mehr Hintergrundinfo zum Thema Astigmatismus und welche spirituelle Behandlung du mir diesbezüglich empfehlen kannst.

Ich danke dir ganz herzlich im Voraus für deine Zeit und Antwort.
Liebe Grüße
Magdalena

50. Taste schrieb am 17.9.2019:

Lieber Andreas,
Was könnte ein Laptop oder Computer symbolisieren (zb wenn ein Teil davon kaputt geht, oder das Internet sich verlangsamt/ausfällt)? In welchem Verhältnis stehen diese Geräte zum Menschen.

Mir fällt gerade noch was ein, Stichwort geplante Obsoleszenz, dh. Wenn besonders elektronische Geräte auf kurzlebigkeit, schnellen Verschleiß getrimmt werden , im schlimmsten Fall nicht repariert werden können, sodass ein Neukauf oä erforderlich ist. (Natürlich auch zugunsten der Firmen die ihre Produkte verkaufen wollen). Was steckt dahinter?

Danke für deine informativen Artikel!
Taste

51. Magdalena schrieb am 18.9.2019:

Lieber Andreas,

Zu meiner Anfrage bzgl der Augen eine Information, was sich tat: ich habe meinen Sohn Cranio behandelt und dabei meditiert. Ich sah eine Verbindung zu mir und weitergehend mütterlicherseits bis zu meiner Uroma. Sie sah etwas, was ihr sehr schmerzte.
Jeder von uns, beginnend mit meinem Sohn, gab diese Energie in einen Kessel zurück zur Uroma. Wir gaben ihr viel Kraft und ließen dies umwandeln und trennten diese Verbindung.

Die Augen bekamen viel Liebe, Dankbarkeit und Vitalität und einen feinstofflichen Heilstein (in unserem Fall wars Fluorit).

Das darf jetzt alles wirken. So viel zu tiefliegenden Ebenen ...

Liebe Grüße
Magdalena

+++ Danke Andreas für deine sehr spannende Seite mit all den wertvollen Informationen. +++

52. Andreas schrieb am 19.9.2019:

Hallo Taste,
ja, das sind ganz einfach betrügerische Absichten um Menschen abzuzocken. Weil das in so gigantischem Ausmass erfolgt, kann man das auch nur in einem ganzen großen Bild verstehen. Es gibt praktisch keinen Konzern der nicht in solche Betrügereien verwickelt ist, und kleinere Firmen die ehrlich sind werden dann von diesen Konzernen geschluckt, mehr hier.

Über Computer ist nun auch ein Artikel online.

lg von Andreas

53. Andreas schrieb am 20.9.2019:

Hallo Magdalena,
ich habe nun meinen schon seit längerem begonnenen Artikel über die Augen online gestellt. Ich glaube dass es bei den Augen praktisch immer sehr viele Schichten gibt, welche dann halt für eine Heilung bearbeitet und aufgelöst werden müssen. Insofern denke ich dass du mit deiner Arbeit auf genau dem richtigen Weg bist.
Und dass es immer Seelen mit ähnlichen Strukturen (und also auch ähnlichen Themen) in dieselbe Familie hineinzieht das ist ja sowieso klar. Insofern war das mit der Uroma eine solche Schicht die nun weg ist.
Ob man eine Brille trägt denke ich ist letztlich nebensächlich, viel entscheidender ist dass man an den eigenen Themen arbeitet, so wie sie halt auftauchen. Weil sobald eine Schicht weg ist, beginnt ja automatisch sich die nächste zu zeigen, bis dann halt irgendwann keine mehr da sind.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen