Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 40 bis 42 von insgesamt 588 kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

40. Astonky schrieb am 26.8.2019:

Hallo Andreas,

Ich interessiere mich genauso wie Lilie für das Thema Skin Picking.

Mir ist klar, dass die Ursachen dafür natürlich sehr vielfältig sein können, aber vielleicht kannst du uns noch ein paar Anregungen entweder allgemein oder zu meiner Situation geben?

Angefangen hat das Skin Picking bei mir mit der Pubertät, dadurch dass ich viele Pickel (aber nicht so stark wie Akne) bekam. Somit vermute ich auch, dass ein Kontakthema dahinterstehen könnte.

Andererseits ist dieses Verhalten auch entstanden weil mein Vater meinte, alle Pickel müsse man ausdrücken, damit sie sich nicht entzünden. Und da ich recht viele Pickel hatte, wurde dieses Verhalten zur Gewohnheit.

Da ich jedoch schon versucht habe mir das abzugewöhnen, und scheinbar zwanghaft an dem Verhalten fest halte, habe ich die Vermutung, dass ich da eventuell irgendwelche Glaubenssätze von meinem Vater mit übernommen habe. Vielleicht hast du eine Idee was für Muster/Glaubenssätze das sein könnten?

Ansonsten habe ich schon mehrfach versucht ein Cutting von meinem Vater zu machen, da ich das Gefühl habe, manchmal mehr sein Leben auszuleben als meins. Jedoch scheint mir dies nie wirklich zu gelingen, obwohl ich mit keiner anderen Übung diese Probleme habe.

Falls du Ideen hast, was dahinter stecken könnte, beziehungsweise falls du mir etwas an Übungen/etc. empfehlen könntest, würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße und danke schonmal im Voraus,
astonky

41. Elena schrieb am 27.8.2019:

Wie stehst du zum Thema Abtreibung...egal aus welchen Gründen? Und den Müttern die deswegen Schuldgefühle haben?

42. Andreas schrieb am 29.8.2019:

Hallo Elena,
Über Abtreibung, aus geistiger Sicht betrachtet, ist nun hier ein Video online.


Hallo Astonky,
ja, das kann schon sein, dass du diese Gewohnheit vom Vater übernommen hast, aber ob du Pickel ausdrückst oder nicht, das wichtigste wäre ja, dass sie gar nicht erst entstehen. Da sind dann eben meist immer irgend welche Wut- oder Konflikt- oder Spannungsthemen dahinter. Ein Vulkan der nicht unter Spannung steht kann nicht ausbrechen, und mit Pickeln unter der Haut ist es genau so, sie können nicht entstehen, wenn man keine Spannungen im übertragenen Sinne unter der Haut trägt. (Wenn Pickel da sind spricht nichts dagegen dass man ihnen hilft sich zu entleeren, also dass man sie öffnet und ausdrückt. Da hilft man dann symbolisch dem eigenen Körper das loszuwerden, was der Körper über den Pickel nach außen befördern möchte, nämlich eben im übertragenen Sinne, das was man unter seiner eigenen Haut nicht ausleben, sich nicht ausdrücken lässt.)

Zum Skin Picking gibt es nun hier ein ausführliches Video. Beim Skinpicking sind es Themen, wo man sich meist im übertragenen Sinne noch nicht einmal einen Pickel erlaubt.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen