Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 336 bis 347 von insgesamt 588 kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

336. Uli schrieb am 29.9.2020:

Hallo Andreas,
Mich würde Deine spirituelle Sicht zum Thema Schlaganfall interessieren. Vielen Dank für Deine Antwort und diese Seite.

337. Susa schrieb am 29.9.2020:

Lieber Andreas,

auf der Suche nach möglichen Ursachen von Blockaden ist mir neulich der Gedanke gekommen, ob evtl. der Umstand, dass ich bei der Einschulung ein Jahr zurückgestellt wurde, eine derartige Auswirkung auf mein Gedankenmuster hat, dass ich permanent an mir zweifle, mir nichts zutraue, mich selbst in Frage stelle bei meinen Leistungen. Ich soll zu schüchtern gewesen sein ...

Kann es sein, dass ich diesen mir aufgedrückten Stempel verinnerlicht habe? Auch wenn es noch mehrere Ursachen geben sollte, so habe ich das Gefühl, dass dieses einschneidende Erlebnis schon etwas ausgelöst hat, was ich jetzt erst so klar sehe.

Wie kann ich das auflösen? Ich sehe immer noch die Situation von damals.

Bei mir ist auch dieser alles blockierende Perfektheitsanspruch plötzlich eines Tages aufgetaucht, obwohl mich meine Eltern nie unter Druck gesetzt haben hinsichtlich Leistung - ich musste nichts beweisen (bis auf in der Schule).

Wie komme ich da heraus? Ich kriege nichts mehr gebacken, weil ich schon regelrecht Angst habe, es nicht gut genug zu machen.

Liebe Grüße,
Susa

338. Andreas schrieb am 30.9.2020:

Hallo Susa,
Wie kann ich das auflösen? Ich sehe immer noch die Situation von damals.
Eine Möglichkeit ist es, alle Aspekte die es da gibt zu vergeben.
Erst wenn dies getan ist, dann können sich noch ältere, weiter zurückliegende Ursachenerlebnisse offenbaren.

Über Selbstbewusstsein findest du hier mehr.

lg von Andreas

339. Deepa schrieb am 30.9.2020:

Hallo nochmal Andreas,

was mich die ganze Zeit beschäftigt ist der spirituelle Hintergrund der Stoffwechselstörung HPU. (Hier kurz eine Erläuterung - da die Stoffwechselstörung nicht oder noch nicht anerkannt ist)



HPU/KPU ist eine biochemische Störung bei der Synthese des roten Blutfarbstoffes, welche meist genetisch bedingt oder erworben auftritt. HPU/KPU ist eine häufige Ursache für die verschiedensten Krankheitsbilder, bei denen der Arzt den Ursprung nicht findet.

Bei einer Hämopyrrollaktamurie ist es so, dass es Probleme bei der Synthese des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin gibt. Daraus resultieren verschiedene Probleme.

Die Bildung von Häm wird stark gestört, welches eine entscheidende Rolle im Energiestoffwechsel spielt und vor allem auch für die Entgiftung benötigt wird. Zudem ist Häm für die Sauerstoffversorgung der Muskulatur zuständig.

Außerdem wird eine Art schädliches Häm produziert, welches nicht ohne weiteres den Körper verlassen kann, da aufgrund der HPU/KPU die Entgiftung dieses Stoffes behindert ist. In diesem Fall bedient sich der Körper eines Tricks und bindet Vitamin B6, Zink und Mangan an das falsche Häm, welches dadurch über den Urin ausgeschieden werden kann.

Auf diese Weise wird der Körper zwar die Schadstoffe los, verliert aber gleichzeitig essentielle Vitamine, die für mehr als einhundert Stoffwechselprozesse im Körper benötigt werden.

Allerdings lässt sich der Verlust der Vitamine beim Pyrroliker nicht mehr mit der Nahrung ausgleichen, sodass das Problem meist nicht erkannt wird und die Situation mit der Zeit nur schwieriger werden kann. Auf diese Weise entstehen immer mehr Beschwerden und es werden maximal nur die Symptome behandelt, aber der Patient wird immer kränker.


ja, laut Heilpraktikertest und auch den Symptomen bin ich hoch positiv.... und mich kotzt das übel an - ich bin 24 und würde gerne mich so richtig ausleben und habe das Gefühl, dass mich etwas (die HPU) extrem blockiert... hab jahrelang Reiki, Kniesologie, auch Yoga, Meditation etc. hinter mir - mit mäßigem Erfolg - auch die HPU Therapie also Versorgung mit Zink und vitaminen war nicht der Knaller...

Was denkst du dazu? Freu mich auf deine Meinung... Lieben Gruß Deepa

340. Deepa schrieb am 30.9.2020:

Nochmal zum vorherigen Kommentar. (Hab nochmal bisschen recherchiert) Also bei HPUKPU gehts im Endeffekt darum, dass die Mitochondrien nicht richtig arbeiten und so entsteht Energiemangel - der dann die ganzen anderen Prozesse wie Mängel, Schwermetallansammlungen, Stressanfälligkeit, Hochsensibilität etc. angeblich mit sich zieht. Laut Artikel im Internet.

LG Deepa

341. Andreas schrieb am 30.9.2020:

Hallo Deepa,
dass die Mitochondrien nicht richtig arbeiten
Die Krafterzeugung in den Zellen funktioniert also nicht richtig = Was hindert dich in deiner vollen Lebenskraft zu sein ?
(evt zb auch: Was blockiert dich in deiner Motivation ?)

das markanteste an der HPU oder KPU scheint ja zu sein, dass Vitamine und Minerale ausgeschieden werden, die der Körper eigentlich bräuchte. Die führt direkt zu der Frage wo du selber in deinem Leben Dinge "ausscheidest", die du eigentlich bräuchtest ?

Wo trennst du dich von Dingen oder Gedanken (oder gar Weltbildern), welche du eigentlich bräuchtest um in dein volles Potential und deine volle rote Lebenskraft (=Symbol für Blut) zu kommen ?

Forsche innerlich nach wo du ein solches Verhalten an den Tag legst etwas abzulehnen, etwas von dir zu geben, etwas wegzusortieren, etwas von dir zu schieben, etwas von dir zu weisen, was eigentlich fundamental nützlich und erfüllend für dich wäre ?
Was (in dir oder in deinem Besitz oder Fähigkeiten) nutzt du nicht ?
Welche inneren Anteile die eigentlich zu dir gehören, weist du von dir ?
Oder familiensystemisch betrachtet: Welches Mitglied im System wird ausgeklammert ?

Und wenn du solche Muster findest, dann gehe aber weiter zurück und schaue wo sie entstanden sind um sie von der Wurzel her aufzulösen.

lg von Andreas

342. Deepa schrieb am 01.10.2020:

Lieber Andreas, danke für deine tolle und schnelle und ausführlich Rückmeldung. Toll - danke :-)

Ich weiß nicht, ich hab einfach das Gefühl, komplett im falschen Körper, am falschen Ort, (eigentlich auch zur falschen Zeit) und falsche Familie geboren worden zu sein ... wenn ich Bilder sehe von Künstlern insb. Künstlerinnen (egal ob Tänzerin, Djane, Fotografin oder Malerin und was es alles für Kunstformen gibt... auch Yogalehrerinnen (denen ich verhältnismäßig oft über den Weg laufe)... dann erfüllt mich das erst mit Neid und dann mit purer Trauer weil ich meine Kreativität und Sexualität und Schönheit nicht ausleben kann (warum auch immer)...

An Materiellem hat es mir nie gefehlt. Mein Bruder und ich wurden eigentlich eher überhäuft mit Geschenken....



Ein Schamane meinte mal ich hätte son Fluch von der kath. Kirche der mir die Energie wegnimmt - aber keine Ahnung ob das stimmt....


Familienaufstellung so in der Art hab ich schon gemacht... da kam auch viel raus (Klinghardtkniesologin..) Leider hab ich momentan keine finanzellen Mittel mehr dafür...

Hab Dir letztens Mal was überwiesen als Spende :-)

343. Deepa schrieb am 01.10.2020:

Nachtrag...
Ich glaub irgendwie inzwischen nicht mehr, dass ich die kraft hab das Ruder nochmal rumzudrehen (Glaub auch mein Wurzelchakra ist solangsam ziemlich müde) Ich hab bestimmt 15 Tausend Euro in Hilfe mit Reiki, Kniesologie, Schamanen usw gesteckt - Meditationskurse sind da noch nicht mal dabei - hat auch nur dazu geführt das mein 3. Auge aufging und ich dann durch die ganzen Wahrnehmungen erst recht überfordert war...

In meiner Familie gabs Suizid, vermutlich auch Prostitution (nicht so sicher- aber spricht alles dafür), seltsame Unfälle woran die Leute früh gestorben sind, Adoption, Todgeburt, Bindungsstörungen - also v.a. Frauen die irgendwie ihr ganzes Leben lang ohne Partner und ohne Sex blieben, Auswanderungsversuche - die gescheitert sind (so wie bei mir jetzt auch - ich bin um die halbe Welt gereist und nie wo angekommen so richtig)... ja und Krankheiten eh

Ich erinnere mich auch, dass ich als Kind viel vom Krieg geträumt habe - ich hab mich dann immer hinter Strohballen versteckt ... wenn der Alarm irgendwo los geht - macht dass mir auch Angst...

Das doofe ist ja, ich verstehs ja wie das alles abläuft - als ich richtig gut drauf war beim Reisen konnte ich mir auch schon fast meine Wunschrealität erschaffen. Es passierte immer genau das was ich mir gewünscht habe... auch Telepathie war offensichtlich :D Das lief wie am Schnürchen... Aber das ist alles wieder weg... wie als wäre nie was dagewesen...

Ich hab sehr große (Meistens) strahlende Augen - für die ich eigentlich immer Komplimente bekomme... oder die Leute Fragen mich ob ich Drogen genommen habe - weil sie von alleine manchmal ganz groß werden.

Man sagt ja Spiegel der Seele - aber eigentlich bin ich ja auch voller Neid, Verzweiflung, schlechten Gedanken usw...

Deepa (Den Namen hab ich von Kindern aus Nepal bekommen - solche Sachen motivieren mich dann für ne Weile an der Heilung dran zu bleiben...)

LG

344. Andreas schrieb am 01.10.2020:

Hallo Deepa,
als ich richtig gut drauf war beim Reisen konnte ich mir auch schon fast meine Wunschrealität erschaffen. Es passierte immer genau das was ich mir gewünscht habe... auch Telepathie war offensichtlich :D Das lief wie am Schnürchen...

Aber das ist alles wieder weg
ja, das ist darum wieder weg, weil es einen Anteil in dir gibt der der Meinung ist dass es wichtigeres als diese damaligen Wunschrealitäten gibt.
Und weil du diesen Anteil missachtet oder unterdrückt hast, darum wurde er übermächtig und hat dir alles genommen. Und jetzt zeigt er dir was wirklich wichtig ist für dich, und das erkennst du jetzt mehr und mehr, zb:
das Gefühl, komplett im falschen Körper, am falschen..
So näherst du dich jetzt dem, was es in diesem Leben wirklich für dich zu tun gibt mehr und mehr an. Zum Glück hast du mit Reiki und anderen Werkzeugen die du gelernt hast dir das notwendige Arbeitswerkzeug zugelegt, also was hindert dich endlich aufzuhören herumzuflüchten in andere Länder, weil der einzige Ort der jetzt für dich wichtig ist, dieser Ort ist in dir.
Ein Schamane meinte mal ich hätte son Fluch von der kath. Kirche
der größte Fluch der katholischen (und später evangelischen) Kirche ist die Verbreitung des Glaubens es gäbe einen Gott im Außen, außerhalb von dir.

Gott ist in dir - das heißt, du bist dieser Gott - und darum muss man nicht auswandern sondern nach innen gehen.

Noch was zum Auswandern:
Ein Mensch der seiner inneren Berufung folgt, der wird durch diese innere Berufung immer (automatisch) an den richtigen Lebensort geführt. Das ist der natürliche Weg wie es mit der Wohnortsuche funktioniert: Man folgt seinem Beruf(ung), also wenn jemand zb wegen seinem Beruf im Ausland landet. Nicht seinem Beruf zu folgen das ist dann meist einfach nur noch Kopf- oder Egodenken und es fehlt dann die Unterstützung der höheren Anteile und es wird deshalb dann auch nix.

Vielen Dank auch für die Spende
lg von Andreas



lg von Andreas

345. Deepa schrieb am 02.10.2020:

So näherst du dich jetzt dem, was es in diesem Leben wirklich für dich zu tun gibt mehr und mehr an. Zum Glück hast du mit Reiki und anderen Werkzeugen die du gelernt hast dir das notwendige Arbeitswerkzeug zugelegt, also was hindert dich endlich aufzuhören herumzuflüchten in andere Länder, weil der einzige Ort der jetzt für dich wichtig ist, dieser Ort ist in dir.


Draußen war halt alles so einfach... es war einfach mal alles da - was ich mein Leben lang vermisst hatte... Gleichgesinnte, Tanzen, Sexualität und sich wirklich attraktiv fühlen, zusammen Essen und lachen und meditieren, yoga machen...
Ich hab das schon oft versucht mit dem Beruf hier in Deutschland aber mich erfüllt hier gar keine Arbeit also ich bin seit 16 mehr oder weniger von Job zu Job gesprungen. Ausbildung und die dann aber verkürzt weil ich die auch schon schrecklich fand... und dann Quereinstieg im Vertrieb... dann Außendienst - damit ich nicht in nem Büro sitzen muss... und paar andere Dinge..
Ich hab immer mehr das Gefühl in ein Ashram oder sonstiges zu gehen und da erstmal zu bleiben... Ich kann auch kein Smalltalk hier mehr führen - ich komm mir dann vor wie ein Schauspieler, der so tut als würde er zuhören...

Ich weiß nicht, auf Bildern seh ich nur nach ein paar Tagen am Meer besser aus.... Akne so gut wie weg, jünger, Gewicht nehm ich dann auch ab (Obwohl ich mehr esse dort), ich geh viel langsamer... und lass mir eigentlich bei allem viel mehr Zeit..
Am Meer - je weiter am Equator desto besser... da fühl ich mich dann einfach mal für ein paar TageWochen wohl in meiner Haut. Ich trage in Deutschland kaum kurze Sachen - auch im Sommer selten...

Du hast irgendwo son Artikel mit ,,wenn man mit der Seele auf Kriegsfuß also im Kampf,, oder hast es wo erwähnt... und ich denke, dass das auf mich zutrifft. Aber ich versteh die Seele nicht - das war eigentlich richtig heilsam für mich im Ausland - warum sich dann nichts zufällig ergeben hat, dass ich länger oder für immer da draußen bleiben konnte. Okay super Danke für deine Antworten und ich belass es erstmal weil sonst wird das a meiner Spende nicht so gerecht und b schreiben ja auch noch mehr Leute :-P

LG Annika und Danke Andreas :-)

346. Andreas schrieb am 03.10.2020:

Hallo Deepa,
am Meer, Sonne, schönes Wetter - da geht es jedem gut weil wir da hohe Energien vorfinden ohne dass wir diese Energien selbst erzeugen müssten. Aber das ist nicht das was uns zwingt das Dunkle in uns aufzulösen, was die Seele ja will..

lg von Andreas

347. Andreas schrieb am 03.10.2020:

Hallo Uli,
zum Schlaganfall findest du nun hier einen Artikel.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen