Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 184 bis 189 von insgesamt 589 kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

184. Sonnenblume schrieb am 13.3.2020:

Hallo Andreas,
kannst Du etwas zum Thema "Leberzysten" sagen?

Bei mir wurde vor ca. einem Jahr eine riesige, mit klarer Flüssigkeit gefüllte Zyste, außerhalb der Leber punktiert. Leider hat sie sich schon wieder zur Hälfte gefüllt.

Der ausführende Arzt meinte, sie sei angeboren und erblich bedingt, aber ansonsten völlig harmlos. Meine Leberwerte sind auch alle in Ordnung. Nur eine richtige OP mit Herausschneiden (Entdeckelung) der Zyste würde auf Dauer helfen. Das will ich nach Möglichkeit umgehen, denn ich denke, irgendeinen Grund muss es ja haben, dass meine Leber sich nicht anders zu helfen weiß, als so eine Zyste außerhalb zu bilden.

Ich freue mich auf Deine Antwort.

LG
Sonnenblume

185. Boubou schrieb am 13.3.2020:

Hallo Andreas,
seit einigen Tagen ist der Kaltwasserzulauf meines Boilers undicht, er tropft heftig und macht säuselnde Geräusche (einen Klempner werde ich in nächster Zeit wohl nicht so leicht bekommen...)
Ich träumte auch (schon etwas länger her) es habe nach langer Zeit endlich geregnet und der ausgedörrte Boden bekäme endlich Wasser - aber die Erde nahm das Wasser nicht auf, blieb staubtrocken und ich stand knöcheltief darin (es war kein Angsttraum, ich sah auch Kröten durch das Nass hüpfen)
Was mag diese trockene Erde im Traum, die das Wasser nicht aufnimmt, im Zusammenhang mit dem tropfenden Ventil, mir sagen? Welche deiner Übungen könnten mir da helfen?
Vielen lieben Dank, LG Boubou

186. Andreas schrieb am 14.3.2020:

Hallo,
Eine Zyste in der sich Flüssigkeit sammelt zeigt dir dass da Gefühle nicht fließen, sondern sich ansammeln.
In der Leber findet man oft Wutspeicherungen und so könnte eine Frage sein:
Welche Gefühle können wegen einer tief sitzenden Wut nicht fließen ?
Wenn es "erblich" bedingt ist, dann geht es auf eine Wut aus früheren Leben zurück, bzw evt auch auf eine systemisch fremdübernommene Wut.

lg von Andreas

187. Andreas schrieb am 15.3.2020:

Hallo Boubou,
ja, das ist beidesmal die selbe Botschaft, sowohl beim Boiler als auch im Traum ist zwar Wasser (=Gefühle) da, aber es ist nutzlos, dient nicht der Erde oder dir.
Welche Gefühle sind das, die zwar da sind, aber die du nicht wirklich aufnimmst, annimmst (so wie der Boden im Traum). Nur Gefühle die du annimmst und sich in dir verändern lässt werden in dir zu einer guten Kraft die dir dient.
Finde diese Gefühle um die es geht und nimm sie wie ein Schwamm auf damit sie sich in dir wandeln können.

lg von Andreas

188. Sonnenblume schrieb am 16.3.2020:

Hallo Andreas,

danke für Deine Antwort.

Eine unterdrückte Wut kann ich in meinem gegenwärtigen Leben nicht fühlen. Falls ich die Wut aus einem früheren Leben übernommen habe, was würde dann helfen? Eine Aufstellung? Und hätte das aus Deiner Sicht eine Auswirkung auf die Zyste?

Dass meine Gefühle teilweise nicht frei fließen, kann ich selbst wahrnehmen. Das hängt insbesondere damit zusammen, dass in meinem familiären Umfeld alle Menschen anders gepolt sind als ich und niemand mit meiner spirituellen Seite klar kommt. Dadurch wird sie unterdrückt. Ich kann mich zwar mit Menschen außerhalb der Familie austauschen, aber das ist nicht das Gleiche. Ich habe schon oft überlegt, wie ich das verbessern kann...…

LG
Sonnenblume

189. Andreas schrieb am 16.3.2020:

Hallo,
es muss nicht zwingend das Gefühl der Wut sein, es kann auch jedes andere Gefühl sein, welches gestaut ist - es könnte genau genommen sogar ein Freudestau sein. Ich hab das im anderen Beitrag überlesen gehabt dass du ja von der Schulmedizin die Botschaft bekommen hast, dass es "völlig harmlos" sei - das kann durchaus bedeuten dass es sich um positive Gefühle handelt, die hier einfach nicht weiterfließen dürfen. Also zum Beispiel ein Muster dass du dir nicht erlaubst die Freude in dir fließen zu lassen weil du andere nicht echauffieren möchtest oder ähnliches. In so einem Fall wäre die Botschaft der Zyste:

Erlebe dein Leben wie einen ununterbrochen fließenden Freudeorgasmus !
Dieses Motto würde übrigens auch deinem gewählten Nickname entsprechen, vielleicht weiß dein Unterbewusstsein bereits was es zu entwickeln gilt..

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen