Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 14 bis 17 von insgesamt 588 kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

14. Phantasiename schrieb am 22.6.2019:

Hallo Andreas,

mich würde deine spirituelle Deutung zum Thema Schüchternheit und Scheu vor anderen Menschen interesssieren.

Gibt es dazu einen Beitrag oder ist eins in Planung? Ich konnte leider nichts finden.

Vielen Dank schon einmal

15. Andreas schrieb am 22.6.2019:

Hallo, ich sehe schon, du bist wirklich schüchtern, du traust dich noch nicht einmal einen namen zu wählen. Es gibt nun hier einen Artikel zur Schüchternheit.

lg von Andreas

16. Krisi schrieb am 24.6.2019:

Hallo

Lieber Andreas,

Ich hätte eine Frage es geht um mein Kind
mein Kind besucht schon seit Jahren die Kita
morgens geht es ihn gut und ist fröhlich aber sobald wir in der Kita sind und es geht um die Verabschiedung fängt er an richtig zu weinen zu schreien und wehrt sich. Und das geht so seit Jahren zu
Wie kann ich mein kind helfen ? Welche spirituelle Ansicht hat es?

Liebe Grüße

17. Andreas schrieb am 24.6.2019:

Hallo Krisi,
Vermutlich hat er also irgend eine schlechte Erfahrung gemacht mit einer Trennung von dir und weil sein Bewusstsein diese noch nicht befriedet hat wird das dann immer wieder angetriggert wenn du gehst.

Nun ist er ja noch nicht alt genug um bewusst an diesem Thema zu arbeiten. Was du zb tun kannst:

- mit der Kraft deiner Gedanken eine schützende Energie kreieren die du ihm mitgibst, also zb in der Form dass sie wie ein Goldenes Ein ihn umspannt. Da dies von dir, deiner Energie erschaffen ist, wird er sich weiterhin mit dir verbunden fühlen und sicher fühlen.

- ihm eine Affirmation einflüstern wie zb: Auch wenn du im Kita bist, bist du sicher und geborgen und verbunden mit mir.

- schauen wie der Zustand deiner Lichtverbindung zu ihm ist und diese eventuell reinigen

- wenn es ein ganz großes Problem ist kannst du natürlich auch eine Familienaufstellung zu dem Thema machen

- und da er dir damit ja auch etwas spiegelt: schaue selber wo du aus deiner eigenen Kindheit noch im Unfrieden bist im Zusammenhang von einem solchen Thema, also getrennt von Eltern zu sein, und befriede was du da findest. Wenn deine eigene Arbeit da erfolgreich ist, wird sich dies automatisch (aufgrund der Resonanzgesetze) auch auf sein Verhalten auswirken.


lg von Andreas


Nachtrag:
Eine enthaltene Botschaft kann natürlich auch sein, dass dieser Kindergarten ein schlechter Kindergarten ist, ein Kindergarten wo Kinder schlecht betreut werden. Gerade in den KiTas wird ja die kinderfeindliche Politik der letzen Jahrzehnte von Parteien wie der SPD, CDU und den Grünen mittlerweile besonders deutlich sichtbar. In den allermeisten KiTas gelten mittlerweile Bestimmungen dass unglaublich viel Schreibkram erledigt werden muss (fast schon wie in DDR wo es StaSi Akten auch über jeden Büger gab), so haben diejenigen die sich eigentlich um die Kinder kümmern sollten, kaum noch Zeit für die Kinder und müssen ihre knapp bemessene Zeit mit Berichte schreiben verbringen. Obwohl ihre Aufgaben durch das ständige Berichte schreiben enorm erweitert wurden, ist ihre Arbeitszeit gekürzt worden. So stehen heute viele Kindergärtnerinnen unter unglaublichem Druck und Spannungen. Kinder mit einem höheren Bewusstsein spüren dies und wollen dann völlig zu Recht gar nicht dort hin. Solange diese kinderfeindliche Politik der Mainstreamparteien weitergeht muss man da sehr genau schauen wo man noch einen guten Kindergarten finden kann. Die einzigste größere Partei, die diesbezüglich kinderfreundlich ist (AfD) wurde ja von viel zu wenig Menschen gewählt, und so muss man mit den Konsequenzen leben oder versuchen selbst einen Kindergarten zu bilden oder auswandern, was ja mittlerweile auch viele tun.


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen