Sommersonnwende 2021

Wie wird die zweite Jahreshälfte 2021 ?
Das Sommer­sonnwend­horoskop (siehe rechts) zeigt eine gewisse Ruhe und Ausgeglichenheit für das nächste halbe Jahr an. Merkur ist sogar stationär, das heißt es sind keine größeren umwälzenden Nachrichten zu erwarten. Es ist sozusagen die Ruhe nach dem Sturm, die Kabale haben sich ausgetobt.

Umwälzungen finden nun im Bodenständigen statt, zum Beispiel im Geldwesen (Uranus im Stier), bei den Budes­tags­wahlen werden diejenigen Parteien gewinnen die den Menschen ihren Besitz wegnehmen, weil das sich etwas weg­nehmen lassen ist einfacher als die Ver­antwortung für einen Wandel zu über­nehmen. Dies wäre aber die Forderung dieses Horoskopes:
Nämlich den eigenen Besitz so zu wandeln dass er den neuen Anforderungen an ein soziales Leben im Einklang mit allen Geschöpfen auf dieser Erde gewachsen ist. (Dies zeigt der Uranus im Stier in Quadrat zu Saturn in Wassermann an.) Das würde zb im Geldwesen heißen auf ein Geldsytem umzusteigen welches nicht mehr die Ausbeutung zum Hauptziel hat (wie zb Euro, Dollar) sondern stattdessen einem fairen und freien Wertaustausch dient (wie zb Bitcoin).

Wer es schafft dieses Uranus-Saturn Quadrat gut zu nutzen, der wird reich belohnt werden. Dafür muss durchdachte Planung (Saturn in Wassermann) in Einklang mit den Veränderungen der Grundlagen deines Lebens (Uranus im Stier) Hand in Hand gehen. Das Quadrat wird dir alle innerlich sich sträubenden Programme aufzeigen, die sich gegen dein neues Leben stellen deutlich aufzeigen. Dieser Prozess hat heilenden Charakter, das zeigt die Beteiligung von Chiron an dieser Konstellation.

Ansonsten ist die Tendenz dieses Horoskopes friedlich, es finden sich viele harmonische Winkelbildungen vor. Den neu Geimpften werden wohl friedliche Gefühle über 5G eingesendet. Sie werden in einen friedlich eingelullten Geisteszustand versetzt (in dem sie ohne Impfung mit den Nanoresonanzteilchen nicht verbleiben könnten weil dann all ihre inneren Konflikte weiterhin aktiv wären). Der stationäre Merkur gibt die Chance seine eigenen Gedanken, die wie der Merkur zum Stillstand kommen, zu beobachten und zu prüfen wie viel Liebe in deinen Gedanken ist. Der Glaube dass man für diesen Gedankenstillstand eine Impfung bräuchte ist ein Aberglaube.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Astonky schrieb am 13.6.2021:

Hallo Andreas,

Es ist sozusagen die Ruhe nach dem Sturm, die Kabale haben sich ausgetobt.

Heißt das auch, dass einschränkende Maßnahmen wie z.B. Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen usw. nun immer mehr aufgehoben werden und letzendlich verschwinden? Merkur steht ja dann in Zwillinge, was ich im Kollektiv eventuell als neue wissenschaftlichen Erkenntnisse (zu Auswirkungen von Maßnahmen/Impfung) deuten würde. Wie siehst du das?

Den neu Geimpften werden wohl friedliche Gefühle über 5G eingesendet

Wird somit auch der Druck gegenüber nicht geimpften nachlassen? Denn ich höre immer wieder, wie einige in meinem Bekanntenkreis von Ihren geimpften(!) Freunden unter Druck gesetzt werden, dass sie sich unbedingt impfen lassen müssten - um sich und andere zu schützen.

Und natürlich vielen Dank für die tolle Analyse. Ich lerne gerade viel über Astrologie und da hilft es enorm, dass du so unverblümt die Tendenzen der nächsten Zeit zusammenfasst.

LG,
astonky

2. Andreas schrieb am 14.6.2021:

Hallo Astonky,
Heißt das auch, dass einschränkende Maßnahmen wie z.B. Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen usw. nun immer mehr aufgehoben werden
Der stationäre Merkur zeigt dass man am liebsten gar nicht mehr über das Thema reden will, weil für die Bundestagswahlen ist es ja am besten wenn alle Wähler alles bis dahin vergessen würden. Also wird die Regierung sich so verhalten als sei sie gar nicht da.. Es genügt ja nun über 5G den Befehl zu geben das Kreuzchen bei den Grünen oder anderen linken Parteien zu machen damit sie dann danach weiter machen können wie bisher.
..auch der Druck gegenüber nicht geimpften nachlassen?
Dieser Druck ist noch für diejenigen notwendig die es noch zu lernen haben, sich nicht unter Druck setzen zu lassen. Viele sind ja hier auch inkarniert weil sie den Umgang mit Genzombies lernen möchten..

lg von Andreas

3. Oxymoron schrieb am 14.6.2021:

Vielen Dank, Andreas, für deine prompte "lieferung" des Horoskops. Soweit ich weiss, läuft der Merkur bis 23.6. "rückwärts", und ist im Herbst nochmal rückwärtslaufend. Du schreibst, er sei stationär!? Das verstehe ich nicht ganz . Könntest du das viell. Erklären?
Vielen Dank für deine An-Sichten hier auf der Seite jeden Tag. Ich bin Fan davon!
Vg Oxy

4. Andreas schrieb am 15.6.2021:

Hallo Oxy,
ja, er ist am 21. bereits am umdrehen, bzw steht da fast still, ist also stationär. Das gilt in der Astrologie als Stillstand in der Kommunikation. Das Ende der Kommunikation. Alles ist gesagt. Das ist ja auch in der Realität so. zb eine Kommunikation zwischen den Geimpften und den nichtgeimpften ist ja gar nicht mehr sinnvoll, für die Geimpften ist es jetzt eh zu spät, der Virus-Informationskrieg ist vorüber, die Verlierer sind jetzt wie tote Zombies. Kommunikation besteht für sie jetzt nur noch aus seichtem blablabla (=stationärer Merkur in Zwillinge) mit dem sie zu ihrer (Wahl)Urne geführt werden.

lg von Andreas

5. Oxymoron schrieb am 16.6.2021:

... uff, Andreas, das ist ja mal eine "krasse" Antwort..., danke, dass du hier wirklich jede Frage unverzüglich und ernsthaft beantwortest.
Ich hatte die letzten Tage ein paar Treffen mit geimpften Freunden in m. Alter und tatsächlich waren beide Unterhaltungen irgendwie leer, überflüssig, blabla. Hhmm. Ich versuche schon auf die Situationen "drauf zu schauen", nicht gleich Erlebtes in Schubladen zu stecken und schnelle Ur-teile zu fällen.
Bei einer Bekannten mit Anfang 82 merke ich aber nicht wirklich einen Unterschied.
Puhhh, spannende Zeit!
Vg und Danke für deinen Kanal!
Oxy

6. Andreas schrieb am 17.6.2021:

Hallo, ja, vielleicht hat die Bekannte ja gar keine Genimpfung bekommen - es sind doch am Anfang so viele Ältere sofort nach der Impfung gestorben - vielleicht bekommen die Alten jetzt nur noch Placebos.. da ist so viel Lüge, da kann man nichts mehr als sicher nehmen.. und ja, auch dies ist eine Ebene den stationären Merkur zu deuten, weil wenn man keinen Nachrichten mehr trauen kann, dann lohnen sie sich auch nicht mehr..

lg von Andreas

7. Johannes schrieb am 09.7.2021:

Hallo Andreas,
das Friedliche kann ich irgendwie noch nicht wirklich erkennen. Die Herrschenden versuchen gerade auf Teufel komm raus ihre Giftspritzen in die Menschen zu drücken und halten die Panik den zweiten Sommer über mit Hilfe ihrer griechischen-Buchstaben-Varianten am Leben.
Speziell für Deutschland habe ich das Gefühl, dass es nach der Bundestagswahl, also wenn sie wieder ihren Freifahrtschein für vier Jahre haben, erst so richtig losgeht. Mit totalem Lockdown, übelster Diskriminierung der Ungespritzten und gleichzeitig dem großen Finanzcrash.
Liege ich da richtig mit meinen Vermutungen?
Wie sieht die Kehrseite dieser Medaille aus?
Danke für deine Antwort und viele Grüße,
Johannes

8. Andreas schrieb am 11.7.2021:

Hallo Johannes,
ich habe jetzt hier darüber einen neuen Artikel online.
lg von Andreas

9. Nena444 schrieb am 23.7.2021:

Hallo, du schreibst von Ruhe in der 2. Jahreshälfte. Es werden keine größere Nachrichten kommen.

Heißt das es wird keine 4. Corona Welle kommen, die Medien treiben das momentan einfach nur wieder in die Höhe, dass die Menschen zur Impfung gehen???

Wird sich das Corona im Sande verlaufen, sodass es mit der Zeit egal ist wer geimpft ist und wer nicht?

Sobald neue Schlagzeilen kommen?

Lg Nicole

10. Andreas schrieb am 23.7.2021:

Hallo Nicole,
Es bedeutet dass, egal was kommt, die Menschen werden es in Ruhe annehmen oder über sich ergehen lassen. Das nicht mehr selber denken müssen ist an sich sehr bequem. Und wessen Gefühle über 5G gesteuert wird der braucht ja in der Tat auch nicht mehr viel selber denken.. Man kann das sehr gut wahrnehmen dass die Menschen sehr ruhig geworden sind. Die Einen weil sie wie gesagt über 5G so gesteuert werden, die anderen weil sie viel an sich gearbeitet haben.

lg von Andreas

11. Andreas schrieb am 25.7.2021:

Noch ein Nachtrag:
Ich hab mir grad mal das Sonnwendhoroskop angeschaut im Bezug auf Hochwasser und Wetter: Und in der Tat, dieses Horoskop hat sehr viele Betonungen von Wasserzeichen und auch Luft. Darum, heftige Stürme in Verbindung mit Regenfällen könnten wir durchaus noch einige im Herbst erwarten.
Zumal die Politik ja jetzt anscheinend wieder die Klimasau durchs Dorf treiben will, und da sind natürlich heftige Stürme und Unwetter sehr passend damit man dann Begründungen hat weiter mit Klimaargumenten zu regieren. Zu mehr reichts ja mit dem Verstand der Politiker eh nicht mehr..

lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen