Dieses Traumthema wurde eingereicht von Joselita:

Ausflug mit Arbeitskollegen

Hallo Andreas,

Ich träumte, dass ich mit Kollegen von der Arbeit im Auto einen Ausflug machte. Ein Typ der mir in Realität gefallt saß am Beifahrersitz und dann plötzlich auf der Hinterbank wo ich auch sass, zwischen uns eine andere Arbeitskollegin. Sie fragte mich wie alt ich bin und ich wollte es eher vermeiden darauf zu antworten. Das Thema wurde gewechselt und es kam nicht mehr zur Sprache.
Ich sah einen Goldring an der Hand dieses Typen und es gab dann einen Moment wo er den Ring abnahm aber ein anderer Ring war dann noch auf seinem Ringfinger. Im Traum sah er auch nicht so attraktiv wie in Realität aus.

In Wirklichkeit hätte ich letztes Wochenende zu diesem Ausflug mitfahren sollen aber konnte im Endeffekt nicht. Dieser Mann gefällt mir auch, aber haben nicht viel Interaktion miteinander. Ich weiss auch nicht ob er vergeben ist.

Was will mir dieser Traum sagen?

Danke!
Kommentare und Antworten
1. Andreas schrieb am 15.8.2021:

Hallo,
ja zuerst diese andere Kollegin die noch zwischen euch saß, sie symbolisiert vermutlich generell diese Arbeitsumgebung die euch trennt, oder die du als trennend empfindest. Also sprich, es herrscht eine Atmosphäre in der du lieber nichts Persönliches von dir preisgibst und diese Atmosphäre steht/sitzt sozusagen zwischen euch. Das heißt der Traum zeigt dir dass du zuerst symbolisch mit deiner Vorstellungskraft diese Kollegin zwischen euch wegprogrammieren müsstest um mit ihm in einen engeren Kontakt zu kommen.
Diese Ringe zeigen dir dass er noch andere wichtige Bindungen an Menschen in seinem Leben hat (das kann aber zb auch eine noch nicht gelöste Bindung an die Mutter sein, muss also nicht zwangsläufig eine andere Frau sein..)

lg von Andreas

2. Joselita schrieb am 16.8.2021:

Hallo Andreas,

interessant, ich dachte nämlich diese Kollegin könnte eine Konkurrenz sein da sie bei dem Ausflug dabei war.
Ich werde herausfinden ob diese Ringe eine Freundin bedeuten, was ich nämlich vermute.

Was bedeutet es, dass er den Ring abnimmt aber da noch einer ist. Ist da ein Lösung von einer Bindung gemeint aber nicht zur Gänze?

Danke!

3. Andreas schrieb am 16.8.2021:

Hallo Joselita,
ja, diese Kollegin kann auch symbolisch für eine direkte Konkurrenz im Traum stehen.
dass er den Ring abnimmt aber da noch einer ist.
es zeigt dass er sich eventuell gerade aus einer Beziehung löst, dass da aber in der Tat noch eine andere Bindung aktiv ist. Wie gesagt, das kann auch eine ungecuttete Mutterbindung sein oder eine Jugenbdliebe oder, oder , oder..

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Möchten Sie diesen Traum oder Deutung an Freunde weiterleiten ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Traum ausdrucken möchten.


home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung (Beispiele / Frage stellen) Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen