Dieses Traumthema wurde eingereicht von She@p:

Zunge essen

Hey Leute,
Ich hatte diese Nacht einen wirklich merkwürdigen Traum und hoffe, dass ihn mir jemand erklären kann. Falls mir denn jemand antwortet, möchte ich mich für die Zeit und die Mühe bedanken, die du dir nimmst um meinen Traum zu deuten.

Hier mein Traum:
Ich beiße mir meine eigene Zunge ab, hole sie mir aus dem Mund und warte bis sie ganz trocken ist. Als sie dann getrocknet ist, esse ich sie.
Da meine Zunge immer wieder nachwächst und ich auch ohne Zunge keine Schwierigkeiten mit dem Sprechen habe, beiße ich sie mir sobald sie wieder komplett nachgewachsen ist wieder ab und der gleiche Vorgang nochmal. Ich lasse sie trocknen und dann esse ich sie.
Beim dritten mal will ich das den anderen zeigen und ihnen begeistert und aufgeregt meine getrocknete Zunge vorführen. Als ich sie ihnen zeige, sind sie entweder wenig begeistert oder interessieren sich überhaupt nicht dafür.
Als ich dann alleine in ein Zimmer gehe und meine getrocknete Zunge wieder essen will, ekel ich mich und schmeiße sie in die Mülltonne.
Plötzlich habe ich angst das sie nicht mehr nachwächst, weil mir auch nun erst bewusst wird, dass es eigentlich unmöglich ist.

So, das war mein wie ich finde ziemlich fragwürdiger Traum :?


Kommentare und Antworten
1. Andreas schrieb am 11.3.2017:

Hallo,
die Zunge hat auch beim Sprechen eine ganz wichtige Funktion (Damit du ein Gefühl dafür bekommst: spreche mal kurz ein paar Worte oder Buchstaben aus, und spüre was deine Zunge dabei für Bewegungen macht.)

Darum zeigt dir der Traum höchstwahrscheinlich, dass du so ein Muster (oder eine Tendenz) in dir hast, dass du deine ausgesprochenen Worte gleich wieder verschlucken möchtest, sie fast bedauerst, dass du sie ausgesprochen hast, dass du sie manchmal vielleicht sogar fast wieder zurücknehmen (=Zunge essen) möchtest.
Energetisch betrachtet gibst du deinen Worten eine Energie mit, die sozusagen wieder zurück in dich will.

Kannst du das nachvollziehen ? oder passt das nicht zu dir ?

lg von Andreas


2. She@p schrieb am 12.3.2017:

Vielen Dank für die schnelle und gute Antwort damit hab ich gar nicht gerechnet!
Ja das ist in der Tat sehr zutreffend und bezieht sich nicht nur auf meine Worte, damit kann ich gut was anfangen und auch jetzt zukünftig daran arbeiten (:
Es ist immer gut sich selbst durch objektive Einwände zu reflektieren.
Dankeschön auch für die Mühe und Zeit!


3. Andreas schrieb am 13.3.2017:

Hallo,
ja, dann ist diese Übung für dich gut um das Thema dieses Traumes zu bearbeiten:
http://www.spirituelle.info/Uebung.php?id=201 ..und dabei eben, dem Traum entsprechend, besonders den Aspekt betrachten, dass auch Energie aus deiner Zunge (oder Zungenbereich) mit hinaus in die Welt geschleudert werden will - sozusagen so weit hinaus dass sie nicht mehr zurück kommt, sondern dorthin geht wo sie hin soll und dort ihre Wirkung also ihre Arbeit tun darf.

lg von Andreas


4. She@p schrieb am 15.3.2017:

Oha! Wie lieb, dass du dich umgeschaut und mir den Link geschickt hast. Damit kann ich richtig gut was anfangen (:
Dankeschön


5. Tinchen schrieb am 23.6.2021:

Auf Zunge beisen

Hi Andreas. Heute hab ich mir arg auf meine Zunge gebissen. Links recht weit hinten. Mir tut der ganze Muskel weh, auch in Richtung Hals. Hab schnell eine größere Blase bekommen. Man kennt den Spruch, dich auf die Zunge beißen. Kannst du mir evtl ein paar Impulse geben? Ich komm nicht darauf was es mir sagen möchte. Es wäre wirklich toll von dir zu lesen. Lieben Gruß

6. Andreas schrieb am 24.6.2021:

Hallo,
Welchen Gedanken hattest du kurz vorher ?
Oder um welches Thema ging es zuvor ?
Man beist sich oft auf die Zunge weil es einen inneren Anteil gibt der etwas nicht ausgesprochen wissen will. So kannst du dich fragen welcher innere Anteil in dir da etwas nicht aussprechen wollte oder dich im nachhinein dafür bestraft hat etwas ausgesprochen zu haben ?

lg von Andreas

7. Tinchen schrieb am 24.6.2021:

Hi Andreas. Danke für die Antwort. Diese Bestrafung eines inneren Anteils macht Sinn. Ich habe in einem öffentlichen Interview über meinen kindlichen sex. Missbrauch gesprochen. Ich gehe damit nach "Außen“. Über dieses "Bestrafen“ habe ich noch nicht nachgedacht, weil ich dachte, da freut sich mein kleines Ich. Lieben Gruß

8. Andreas schrieb am 25.6.2021:

Hallo,
ja, mit der Zunge formen wir die Worte die wir aussprechen und so zeigt es dir dass du diesen Anteil der das nicht wollte übergangen hast..

lg von Andreas

9. Ruben schrieb am 13.10.2021:

hallo Andreas,
ich habe seit vielen Jahren Zungenbrennen. Der chronische Schmerz ist manchmal so stark, dass er kaum auszuhalten ist.
Manchmal esse ich, um den Schmerz zu unterdrücken.
Ein Medium hatte mir gesagt, der Schmerz sei zurückzuführen auf vd Traumata in meinem Leben, damit kann ich auch etwas anfangen. Sie meinte ausserdem, ich musste als Kind etwas essen dass mich furchtbar angeekelt hat. Ich kann mich leider nicht erinnern. Ich weiss auch nicht wie ich diesen Schmerz heilen kann, was kann ich tun?
VIelen Dank für Deine Anregung

10. Andreas schrieb am 14.10.2021:

Hallo,
ja, du kannst auch eine Vergebungsarbeit machen wenn du dich nicht erinnern kannst (weil selbst wenn man etwas vergibt was es gar nicht gegeben hat, das schadet nicht..)

Beachte auch ob es etwas gibt was dir auf der Zunge liegt und zwar in dem Sinne: Was brennt mir auf der Zunge und ich halte es zurück ?
All solche Dinge können einem auf der Zunge brennen. Es gibt ja sogar eine Redewendung: "Jemand brennt es auf der Zunge etwas zu sagen".

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Möchten Sie diesen Traum oder Deutung an Freunde weiterleiten ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Traum ausdrucken möchten.


home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung (Beispiele / Frage stellen) Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen