Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 1299 bis 1308 von insgesamt 1838 Kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

1299. Dennis schrieb am 13.6.2023:

Hallo Andreas,

Kannst du etwas über die Nachtschadengewächse sagen? Stechapfel, Tollkirsche und Tabak sind ja offensichtlich, aber z.B. Kartoffel, Aubergine und speziell die Tomate gehören zur gleichen Gruppe…
Können die nicht auch psychoaktiv sein?
Bin gespannt auf deine Antwort.

Danke und liebe Grüße,
Dennis

1300. Andreas schrieb am 13.6.2023:

Hallo Dennis,
Können die nicht auch psychoaktiv sein?
Jede Pflanze hat eine Wirkung auf die Psyche. Weil eine jede Pflanze die du aufnimmst hinterlässt ja eine Wirkung mit ihrer Energie oder Grundschwingung auf dein Energiesystem. Eine Kartoffel zum Beispiel enthält viel Erdenergie (schon deswegen weil sie ja in der Erde gewachsen ist). Deshalb macht eine Kartoffel den Mensch besser geerdet, ruhiger, auch aus seinen Gedanken verschwinden die wilden Gedankensprünge, die Gedanken werden träger. Und so ist es mit jeder Pflanze, sie geht ja immer eine Wechselwirkung mit dem Energiesystem des Menschen ein. Darum kann es eine Pflanze gar nicht geben die keine Wirkung in der Psyche hinterlässt.
Der Mensch isst Kartoffeln ja gerne mit Ketchup, da hast du die Tomate die über der Erde wächst, die rot ist und damit mehr Aktivität ausstrahlt, ich denke Pommes mit Ketchup ist darum so beliebt weil sich hier ein guter Ausgleich zwischen Erde (Kartoffel) und Luftgewächs (Tomate) ergibt.

Die Nachtschattengewächse sind ja alle fünfblättrig, vielleicht ist das der Grund für ihre große Resonanz zum Menschen der ja mit Händen, Armen und Kopf auch irgendwie fünfblättrig ist, oder mit seinen 5 Fingern usw.

lg von Andreas

1301. Roberta schrieb am 15.6.2023:

Hallo Andreas, möchtest du mal einen Bericht über die WHO schreiben? Wie siehst du die aktuelle Entwicklung, dass diese weltweit mehr Befugnisse erhalten soll? Vg Roberta

1302. Andreas schrieb am 15.6.2023:

Hallo Roberta,
Die WHO ist halt eine (von vielen) Organisationen deren Dienstleistungen von Leuten wie Bill Gates gekauft werden kann und die dann deren Interessen vertritt. Er hat mit der WHO schon viele fette Geschäfte gemacht, zb mit Aids oder mit Viren usw.. Solche Organisationen sind der Spiegel der mafiösen Anteile in den Menschen selbst.

lg von Andreas

1303. Johannes schrieb am 15.6.2023:

Hallo miteinander!
Was ist die tiefere Bedeutung der sogenannten "Pride-Flagge"?
Also der Regenbogenflagge mit Keil.
Soweit ich recherchiert habe, ist die Regenbogenflagge mal durchaus positiv gemeint gewesen, wird aber mittlerweile vereinnahmt und pervertiert von dunklen Mächten.
Zu erkennen an dem Keil (sogar mit schwarzer und brauner Farbe) der von links in den Regenbogen hineingetrieben wird.
Aktuell hängen die ja überall und alle ReGIERungen "schmücken" sich damit.
Liebe Grüße von Johannes

1304. Andreas schrieb am 16.6.2023:

Hallo Johannes,
ja, demnach gibts immer noch Menschen die gerne eine Flagge hochhalten und in den Krieg ziehen..
lg von Andreas

1305. Luisi schrieb am 16.6.2023:

Hallo Andreas,
Mein 4 jähriger Sohn ist schon lange trocken aber möchte für den Stuhlgang immer eine Windel. Kannst du zum sogenannten Toilettenverweigerungssyndrom was schreiben?
Danke

1306. Dennis schrieb am 16.6.2023:

Hallo Andreas,

Ich stelle mal wieder eine Frage, diesmal kurz und knapp:
Wasserstoff als das Wundermittel?
Danke im Voraus,
Dennis

1307. Andreas schrieb am 17.6.2023:

Hallo Luisi,
Ja, ich denke da wird das Kind schon ein Loslassproblem aus früheren Leben mitgebracht haben, aber natürlich kann ein Kind noch nicht gut an solchen Themen arbeiten. Darum kannst du zb mit Bachblüten (evt zb Crap Apple und andere individuell passende angstlösende Blüten) oder auch bereits fertigen Mischungen zur Enkopresis unterstützend eingreifen.

lg von Andreas

1308. Andreas schrieb am 17.6.2023:

Hallo Dennis,
Wasserstoff als Antriebsmittel kommt mir viel zu umständlich im Betrieb vor, würde aber zur kommenden Luftepoche passen..

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte