Artikel ID: 642           Kategorie: Gesundheit

Das Karpaltunnelsyndrom

Der Karpaltunnel ist eine Art Funktionstunnel in unserem Handgelenk. Wenn dieser Tunnel zu eng wird, dann kann dies Schmerzen bis in die Hand hinein erzeugen. Dabei hat das Handgelenk natürlich mit deinen Handlungen zu tun und so ergibt sich die Hauptfrage ganz automatisch: Warum erlaubst du dir für die Handlungen in deinem Lebens nur so eine Enge ? Warum machst du dich selber (und damit auch indirekt deine Handlungen) so eng ?

Oft ist es so ein Verhalten dass man sich ganz eng macht um für andere nicht fassbar zu sein. Der Karpaltunnelsyndromiker ist dann nicht wirklich greifbar, er oder sie ist zwar anwesend, aber es gelingt anderen Menschen nicht ihn zu fassen (auch im übertragenen Sinne). Er oder sie hat sich Sprach- und Verhaltensmuster angeeignet die es erlauben aus jeder Situation wo zum Beispiel eine tiefere Beziehung entstehen könnte oder auch nur ein gefühlsmäßig tieferer Austausch stattfinden könnte. Und dies wiederum hat natürlich Ursachen die es aufzulösen gilt. Da muss man zb in der Kindheit nach alten Verletzungen suchen, nach Umständen und Situationen wo man sich selber dieses "enge" Verhalten antrainiert hat. Es gilt also aus der Enge des eigenen psychischen Gefängnisses auszubrechen um Dinge tun zu können die wahre Freude und dem prallen Leben entsprechen - also das genaue Gegenteil der Enge des Karpaltunnelsyndromikers welcher sich im besten Fall eine Zigarette als freudlosen Ersatz für das pralle Leben gönnt.

Fragen die Betroffene sich stellen können sind:

Vielleicht noch ein Hinweis warum in den Fragen das Stichwort Aggressionen (unbewusste/unterschwellige) auftaucht: Die Schmerzen die vom Karpaltunnelsyndrom ausgehend in die Hand ausstrahlen symbolisieren diese Aggressionen, welche beim Betreffenden in seine Handlungen miteinfließen und welche sich auch gegen ihn selbst richten, denn sie machen ihn eng, sie erzeugen ja diese Enge im Karpaltunnel, und sie erzeugen dieses enge Verhalten und dieses enge Denken und dieses enge Leben !


www.spirituelle.info www.spirituelle.info/artikel.php?id=642



Um den Artikel mit den Kommentaren zu drucken, bitte hier weiter