Chiron

Chiron steht in der Astrologie für einen Punkt im Horoskop wo du Themen findest wo es für dich darum geht ganz grundlegende Gegensätze in dir zu heilen. Dabei geht es um Gegensätze die immer einerseits dich als Mensch betreffen und aber auch Anteile die du in dir als Nicht-Mensch trägst. Weil natürlich hast du hier einen menschlichen Körper, bist also in einen menschlichen Körper inkarniert. Aber dies ist eine Begrenzung, weil als Wesenheit bist du mehr als nur ein Mensch. So hast du zum Beispiel auch viele andere Tier-Anteile in deinen früheren Leben entwickelt. Und auch wenn sich diese Anteile in deinem Leben körperlich nicht zeigen, so sind sie doch da. In früheren Kulturen gab es solche Tier-Mensch Körper sogar in echt, also gentechnische Kreuzungen zwischen zb Pferd und Mensch, oder zwischen Elefant und Mensch und noch viele andere. Dafür gibt es viele Beweise, von Ägypten bis nach Indien gab es solche Kreaturen, Kentauren auf der ganzen Welt. Der bekannteste dieser Pferdmenschen damals hieß Chiron, welcher damals sogar Mediziner ausgebildet hatte wie die alte griechische Mythologie berichtet. An sich war das ja keine unlogische Idee Wesen zu erschaffen die klug wie Menschen sind, Hände wie Menschen haben und gleichzeitig schnell und stark wie Pferde. Heute ist es verboten solche Wesen gentechnisch zu erzeugen und es gibt sie deswegen höchstens in geheimen verschlossenen Labors. In unserer Gesellschaft sollen ja alle gleich sein, alle die gleiche Ausbildung haben, alle das gleiche glauben. Trotzdem hat auch heute praktisch jeder Mensch auch markante Tierenergie-Anteile in sich, die es natürlich gilt in sein Leben harmonisch einzugliedern damit ihm auch diese alte Urkraft in ihm zufließt. Solche Lebensthemen kann der Chiron im Horoskop anzeigen. Weil solange wir mit unseren Tieranteilen in uns nicht in Harmonie sind erscheint uns die Verbindung zu ihnen wie eine Wunde in uns. Und erst wenn wir uns der Heilung dieser Wunde in uns zuwenden können wir segensreich auch anderen Menschen Heilung vermitteln.

So enthält Chiron die Aufforderung in eine tiefe innere Harmonie mit unseren uralten Krafttier-Anteilen in uns zu gehen damit wir auch mit dieser Kraft in uns EINS sind. Das sind oft Anteile die zu Zeiten entstanden sind noch lange bevor wir uns in menschliche Inkarnationszyklen begeben haben.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Home | Impressum | Texte