Der Friede im Außen und der Friede im Innen

Vielerorts finden wir in der heutigen Zeit Spannungen vor, Unfrieden, Meckern, Jammern und Klagen. Es gibt so viele Missstände in der äußeren Welt, bis hin zu Kriegen, Streiten und Kämpfen und Mobbing und Missachtung der Natur und vieles mehr. So viel Unterdrückung, Abzocke, Lügen und Betrügen an jeder Ecke usw - wie kann man diese unfriedlichen Zustände auflösen die uns hier überall begegnen ?

Um uns diesem Thema anzunehmen müssen wir zunächst unsere Rechte und unsere Macht betrachten, weil all dieser Unfrieden hat mit zwischenmenschlichen Aktionen zu tun und diesbezüglich gibt es gemeinschaftliche Regelungen und Gesetze. So stellt sich also ganz nüchtern und sachlich die Frage: Haben wir das Recht und die Macht (=Fähigkeit) andere Menschen zum Frieden zu zwingen ? Haben wir das Recht und die Macht anderen Menschen das sich bekriegen, das sich bestreiten, das Meckern, das Jammern, das unfriedliche Verhalten, das Missachten der Natur und anderes zu verbieten, einen Stopp zu erzwingen ?

Wir sehen schon, wenn wir das Recht und die Macht hätten dies zu stoppen, dann wäre dies alles überhaupt kein Problem. Was sagt uns die Lehre des positiven Denkens zu einer solchen Situation ?

Ganz einfach: Wenn du etwas im Außen nicht verändern kannst dann verändere im Innen deine Einstellung dazu positiv. Wenn du etwas nicht ändern kannst dann nehme es positiv an (=JA dazu sagen) und mache das Beste daraus. Oft wird in diesem Fall gesagt: Wenn das Leben dir eine Zitrone reicht, dann mache eine Zitronenlimonade daraus. Dies entspricht genau der Lehre des positiven Denkens:

Betrachten wir nun hierzu wieder die rechtliche Situation dann fällt natürlich sofort auf, dass wir ja alle Rechte haben in uns zu jeder beliebigen unfriedlichen Situation im Außen einen Frieden in uns selber zu erschaffen. Niemand kann dir dies verbieten. Das ist ein ganz wesentlicher Eckpfeiler des menschlichen Lebens auf dieser Erde: Du hast zu 100% die volle Berechtigung in dir Frieden zu schaffen, in dir Frieden zu haben bezüglich einem jeden beliebigen äußeren Geschehen !

Und: Du hast auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt die Macht dies zu tun. Kein Mensch kann eine Macht über deine Gedanken ausüben (außer natürlich du erlaubst dies und hast dem zugestimmt).
Du hast also die Macht und das Recht zu 100% Frieden in dir zu erschaffen.

Nutzt du dieses Recht aber auch aus ?

Nimmst du dieses Friedensrecht in dir aber auch in Anspruch ?

Wir kommen nun zu einem der fundamentalsten Gesetze dieser Welt, dem Resonanzgesetz. Es besagt, dass wir im Außen genau das anziehen was wir im Innen haben. Das heißt, wenn wir im Innen nicht 100% Frieden haben, dann können wir ja gar nicht erwarten dass im Außen alles friedlich ist ! Selbst wenn wir im Außen das Recht hätten ein friedliches Verhalten anderer Menschen zu erzwingen, wir könnten es aufgrund der Resonanzgesetze gar nicht erleben oder erfahren.

Haben wir aber in uns diesen totalen Frieden erschaffen, dann werden wir ihn auch im Außen anziehen - und du siehst schon, wir brauchen dazu gar keine Rechte im Außen, wir brauchen keinen "Friedensvertrag" im Außen, wir brauchen keine Friedensarmee oder sonst irgend etwas im Außen. Alles was wir brauchen ist 100% Frieden in uns, also in unserem bewussten und unbewussten Denken, mehr brauchen wir ja gar nicht. Wir sind also nicht abhängig von Äußerem, auch nicht bei Mobbing oder wo auch immer du im Außen Unfrieden erlebst. Immer gilt es den Anteil in dir der (meist unbewusst) im Unfrieden ist zu befrieden.
Wenn du dich innerlich befriedest, so befriedest du auch im Außen deine Welt !

Weitere Konsequenzen die wichtig sind

Der innere Frieden ist das höchste Gut was ein Mensch besitzen kann und wenn man es gering schätzt das ist dann ja auch eine der größten Überheblichkeiten die ein Mensch überhaupt begehen kann ! Was kann man denn schlimmeres tun als sich über den eigenen inneren Frieden zu stellen ? Was beeinflusst den deine innere Gefühlswelt, dein ganzes Leben mehr als dein innerer Frieden ? Den nimmst du sogar mit in dein nächstes Leben !

Wenn du dein Recht auf 100% inneren Frieden nicht in diesem Leben einforderst, warum sollte der Schöpfergott in dir dann denken du wolltest im Außen Frieden ?


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen