Feng Shui Tipp Loslassen

Warum kommen manchmal trotz aller Affirmationen und positivem Denken und all unserer Anstrengungen nicht die gewünschten Resultate ?

Den besseren Job, mehr Geld auf dem Konto, eine glückliche Beziehung oder was wir uns sonst wünschen ?

Aus der Sicht des Feng Shui haben sich fast immer in den Wohnbereichen die dem Thema entsprechen (Baguabereiche) genau die Gegenstände angesammelt, die im Sichtbar-Materiellen die blockierenden Energien symbolisieren.
Der Feng Shui Rat ist klar: Einfach die entsprechenden Gegenstände loslassen, um so unserem Unterbewußtsein ein deutliches Signal zu geben.
Doch meist ist gerade solches Loslassen gar nicht so einfach, hat sich doch der Teil unseres Bewußtseins, welcher am entsprechenden Lebensproblem festklebt schon längst verstandesmäßig höchst wirksame Argumente paratgelegt, wie zum Beispiel:

Sogesehen ist das nützlichste Feng Shui Werkzeug die Kenntnis der Adresse eines guten Entrümpelungsunternehmens. Doch oft sind monatelange geistige Prozesse nötig bevor solche Gegenstände dann wirklich weggehen (das heißt: ihren Weg gehen) können. Loslassen bedeutet auch jemanden oder einen Gegenstand seinen Weg gehen lassen. Am allerwenigsten haben wir diejenigen (unnützen) Gegentände in unserer Wohnung, die sichtbar sind, die also nicht einmal hinter den Türen eines Schrankes lagern. Sie symbolisieren die Dinge, Personen oder Themen mit denen wir noch etwas abschließend bearbeiten, vergeben oder loslassen müssen, um in unsere innere Göttlichkeit zurückfließen zu können.

Frage: Warum ist es eigentlich notwendig solche blockierenden Gegenstände loszulassen, ich habe doch noc Platz (im Kleiderschrank/Bühne/Keller/Küche/unterm Bett etc.) ?

Antwort: Selbstverständlich hast du genügend Platz, doch du entscheidest mit was du den Raum um dich auffüllst.
Mit der blockierenden Dichte materieller Güter, oder der reinen geistigen Klarheit freien Raumes. Du hast die Wahl...

Willst Du dir etwas neues in dein Leben kreieren (ob neuer Freund/Freundin, neuer Job oder was auch immer) so kann dies nur funktionieren, wenn du es in dein Leben hineinläßt, ihm also einen Platz in deinem Leben einräumst. Also darum das alte Gerümpel rausschaffen, damit Platz für Neues entsteht. Bärbel Mohrs Bücher sind voll von Beispielen wie leicht manifestieren gehen kann. Das Zauberwort heißt loslassen.

Downshifting

In Extremform ausgelebt nennt man diesen Lifestyle  Downshifting. Downshifting heißt alles unnötige, unnütze aus der Wohnung entfernen, sich auf das Wesentliche konzentrieren. Es ist das Prinzip aller erfolgreichen Menschen. Wer Loslassen in der eigenen Wohnung übt, wird es auch in anderen Bereichen des menschlichen Lebens anwenden können. Die Fähigkeit Loszulassen macht sehr erfolgreich, und so ist es kein Wunder dass Downshifting hauptsächlich von Managern angewendet wird.

Messies

Das Gegenteil: Mesies, sind Menschen die in der gesamten Wohnung, oder Teilbereichen soviel Unordnung haben, daß diese Wohnbereiche zum Teil sogar so blockiert sind, daß man Sie nicht mehr betreten kann weil auch auf dem Boden alles voll ist.
Diese Menschen erleben genau diese Blockaden auch im praktischen Leben in Form von allen möglichen Hindernissen, unvorhergesehenen Schwierigkeiten die plötzlich auftauchen, oder zB dem täglichen Feierabendstau etc...
Dies ist das Gegenteil der im Downshiftig erwähnten erfolgreichen Menschen.

Da diese Krust und Krempel Mentalität in Deutschland weit verbreitet ist, hat der Mensch es schwer zur inneren Ruhe zu kommen, weil in seiner Umgebung in seiner Wohnung überall Dinge herumstehen. Egal wohin sein Blick fällt, immer ist er Impulsen ausgesetzt, Erinnerungen, die seinen Geist nicht zur Ruhe kommen lassen. Diese geistige Ruhelosigkeit führt natürlich zu Erschöpfung, die sich dann beispielsweise in Zwangsruhephasen wie Grippeerkrankungen entlädt. Der Mensch braucht Ruhephasen um zu sich selber zu finden, und wenn er sie sich nicht gönnt, dann foprdert sich die Seele diese Ruhe auch durch Krankheit ein.
Stattdessen sollte beispielsweise bei jedem aufgehängten Bild in der Wohnung ein gezielter Zweck dahinter stehen, beispielsweise eine gewollte innere geistige Umprogrammierung.

Grundregeln

In Feng Shui Lehrbüchern finden sich meist folgende beiden Grundregeln:

Die Gretchenfrage für Gegenstände aller Art lautet:
Brauche ich diesen Gegenstand noch ?

Ist die Antwort JA - Dann behalte Ihn !

Ist die Antwort NEIN - Dann trenne dich von Ihm.

Ist die Antwort Vielleicht - Dann trenne dich auch von Ihm :-).
denn es könnte sein daß du diesen Gegenstand nie mehr benützt. Du würdest sonst riskieren, daß dieser Gegenstand Dich völlig unnötig für den gesamten Rest deines Lebens blockiert.
...und auch umgekehrt betrachtet würdest Du dem Gegenstand Möglichkeiten wie zb seine Transformation oder Erfahrungen auf seinem weiteren Lebensweg vorenthalten.

Würdest Du etwa 20 Jahre auf dem Dachboden eingesperrt sein wollen, ohne je das Tageslicht zu sehen ?
Jedes Ding enthält Leben, jedes Ding hat Bewußtsein. Ja - jedes Ding ist geradezu zu Materie gewordenes Bewußtsein. Es gibt in diesem Universum nichts Unlebendiges - es gibt nur Menschen die das Leben, das Bewußtsein, das Göttliche in Allem nicht erkennen.

 

Durch das Aufräumen und Loslassen der Vergangenheit
entsteht Raum in dem Liebe erscheinen kann.




    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen