Gedanken und Gefühle

Die meisten Menschen haben falsche Vorstellungen über Gedanken und Gefühlen. Sie glauben es seien zweierlei Dinge. Darum zunächst einmal die Frage: Kommt es überhaupt vor, dass ein menschlicher Gedanke ohne ein Gefühl existiert ?
NEIN
Und zwar aus dem einfachen Grund, weil in jedem Mensch zu jeder Zeit Gefühle vorhanden sind. Ein Mensch, in dem keine Gefühlsenergien fließen ist körperlich betrachtet tot. Im Grunde fühlt der Mensch, dass Energien in ihm fließen, und dieses Fühlen nennt er dann Gefühle. Das heißt praktisch betrachtet, dass bei jeden Gedanken, den er denkt immer auch Gefühle vorhanden sind. Er kann keinen Gedanken denken, ohne Gefühle dabei zu haben. Dabei gelten zwei Dinge:

  1. Und zwar ist er natürlich der Schöpfer dieser Gefühle, das heißt er ist verantwortlich für die Gefühle, die er während dem denken eines Gedanken hat.
  2. Diese Gefühle müssen ihm nicht zwangsläufig bewusst sein. Auch wenn man sie gerade nicht "fühlt", was relativ oft vorkommt, sind sie natürlich vorhanden.

Modellhafte Vorstellung

Man kann sich das so vorstellen: Die Gefühle sind die Energie, und die Gedanken sind die, auf diese Energie aufmodulierte Information.
Komplizierter zu verstehen wird dieses Modell erst, wenn man berücksichtigt, dass Gefühle selbst eigentlich auch wiederum nur aus sehr verdichteten alten Gedanken bestehen, die sich in unseren Energiekörpern bewegen. Das heißt, wir modulieren eigentlich immer nur neue Gedanken auf alte verdichtete, bereits zusammengepresste Gedankenkomprimierungen auf. So wie ein Maler, der immer wieder ein neues Bild auf dieselbe Leinwand malt. Diese Leinwand ist bereits meterdick und wir wissen auch längst nicht mehr welches Bild zu Beginn mal auf der Leinwand war. Kein Wunder, wir erinnern uns meist nicht einmal mehr an unser letztes Leben..

Was ist nun der wesentliche Unterschied zwischen den vielen einzelnen Gedanken, die wir so den ganzen Tag denken ?

Der wichtigste Unterschied sind die damit verknüpften Gefühle, also die, dem Gedanken zugrunde liegende Energie, also die Gefühlsenergie, auf die der Gedanke aufmoduliert ist. Um so stärker diese Energie - um so stärker wirkt der Gedanke. Aus dieser zugrunde liegenden Gefühlsenergie resultiert die Kraft des entsprechenden Gedankens. Damit Sie verstehen, um wie viel stärker Gedanken wirken, welche mit großen Gefühlen verbunden sind, machen Sie bitte einfach kurz folgenden Selbsttest:

Und nun analysieren Sie die Gemeinsamkeit all dieser spontan gefundenen Erinnerungen. Dabei werden Sie feststellen, dass es alles Erinnerungen sind an Ereignisse oder Filmszenen, bei denen deutlich mehr Gefühle im Spiel waren, als bei anderen Erinnerungen, an welche Sie sich nicht so gut erinnern können.
Es ist also die Größe der beteiligten Emotionen, die darüber entscheidet, wie intensiv ein Gedanken (und eine Erinnerung ist auch nur ein Gedanke) in unserem Geist wirkt. Oder um es noch plastischer auszudrücken: Desto mehr ein Gedanke mit Gefühlen verbunden (aufgeladen) ist, desto mehr Raum nimmt er in unseren Bewusstsein ein.

Wir lernen daraus also dass menschliche Gedanken immer in Verbindung mit unseren Gefühlen existieren und abgespeichert werden. Dieses Wissen ist die Grundlage von vielen esoterischen Techniken über die Kraft der Gedanken und vieler Heilungsmethoden. Jedem Gedanken liegt also eine (Gefühls-)Energie zugrunde, die seine Wirkung maßgeblich beeinflusst.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen