Blumenblüten

Blüten als Symbol

Warum üben die Blüten einer Blume eigentlich immer eine so große Faszination auf uns aus ? Wir können sogar auf Blüten meditieren und in innere Harmonie und Einklang kommen. Oder wegen der Fengshui Wirkung Blütenbilder in der Wohnung aufhängen. Oder sicher kennen Sie auch die Bachblüten, die einen nahezu magischen Einfluss auf unsere Seele haben. Warum können Blüten in uns eine solche Wirkung entfachen, dass sogar Krankheiten verschwinden, alleine nur durch das Aufnehmen der Schwingung einer Blüte ?

Hierzu müssen wir die Symbolik einer Blüte betrachten. Die meisten Blüten bestehen aus mehreren gleichen Blütenblättern, die harmonisch im Kreis angeordnet sind. So formt sich also aus mehreren Teilen ein perfekter Kreis. Dabei sind alle Blütenblätter ohne Wertung gleichberechtigt ausgerichtet hin zum höchsten göttlichen Licht, in dem Fall symbolisiert durch die Sonne.

Nun besteht auch der Mensch aus vielen Anteilen. Aber im Gegensatz zur Blüte befinden sich seine inneren Anteile oft in einem gegenseitigen Konflikt, ja oft sogar regelrecht in einem inneren Wettstreit. So müssen wir ständig bewusst und unbewusst bewerten, welcher innere Anteil ist jetzt wichtiger und soll der Vorrang haben. Und durch dieses ständige Bewerten verlieren wir dann unsere Neutralität gegenüber uns selbst, die wir doch auch aus so vielen inneren Anteilen bestehen, die letztlich ja auch, wie die Blütenblätter alle hin zum höchsten Göttlichen streben. So zeigt uns also eine Blüte auf einer ganz tiefen Seelenebene wie es möglich ist, und dass es möglich ist, alle inneren Anteile in eine solch wunderbare Harmonie zu bringen, dass sie gleichberechtigt im Kreis angeordnet alle als ein Team ausgerichtet auf ein höheres Ziel wirken.
Diese Möglichkeit der inneren Harmonie unserer Anteile vergessen wir oft im Trubel unseres Alltagsgeschehen. Eine Blüte erinnert unsere Seele wieder daran. Darum hat schon alleine das Betrachten einer Blüte diese unglaubliche Wirkung auf uns.

Wie wichtig diese Harmonie zwischen unseren inneren Anteilen ist, wird auch durch viele Krankheiten deutlich, die auf der psychischen Ebene durch Konflikte solcher innerer Anteile entstehen. Beispielsweise viele Rückenprobleme, die oftmals einfach dadurch entstehen, weil ein Teil in die eine Richtung wirkt und ein anderer innerer Anteil unseres Seins unser Leben in eine andere Richtung drehen will - und schon ist eine verdrehte Wirbelsäule entstanden.

So ist die Botschaft eines Blütenbildes an unser Unterbewusstsein:

Alle meine inneren Anteile sind in Harmonie.
Alle meine inneren Anteile sind ausgerichtet auf das göttliche (
Sonnen-)Licht.
Alle meine inneren Anteile wirken harmonisch wie ein Ganzes.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen