Krebs

Fühlen - Ich fühle

Sich wohl zu fühlen ist einer der wichtigsten Aspekte im Leben eines Menschen. Darum ist diesem Thema in der Astrologie ein ganzes Sternzeichen (Krebs) gewidmet.

Fühlen beinhaltet immer etwas im Außen in dessen Bezug etwas gefühlt werden kann. Damit ist gemeint, wann immer ich beispielsweise sage "ich fühle mich gut", so hat dies immer einen Bezug zur Umgebung. Auch wenn ich selbst diese Umgebung nur virtuell in mir erschaffen habe, zum Beispiel durch die (bewusste oder unbewusste) Vorstellung "gut geborgen zu sein", so ist doch auch hierbei eine äußere Umgebung erschaffen worden, wenngleich auch nur in meiner Vorstellung. Darum wird das Krebszeichen immer mit einer umgebenden Gemeinschaft (also meist Menschen) gleichgesetzt. Das heißt, Lern- und Entwicklungsaufgabe des Krebses ist, eine solche Umgebung zu erschaffen, in welcher Wohlfühlen möglich ist. Beispielsweise auf die Ebene einer Familie bezogen, wäre dies also eine Atmosphäre zu erzeugen, in der sich alle Familienmitglieder wohlfühlen. Eigentlich würde eine Atmosphäre genügen, in der sich der betreffende selbst wohl fühlt. Jedoch, da wir auch die Gefühle von anderen Menschen indirekt mit fühlen, ergibt es sich ganz natürlich, dass wir auch für deren Wohlfühlen sorgen, um uns selbst ganzheitlich wohl zu fühlen.

Um nun zu erreichen, dass alle sich Wohlfühlen, müssen wir uns einfühlen und erfühlen, was sich nicht stimmig anfühlt, was geändert werden müsste und könnte - dies ist letztlich das Prinzip, welches hinter dem Sternzeichen Krebs steht. Es ist das universelle Fühlen-Prinzip, welches jeder Mensch immer wieder benutzt, denn jeder Mensch hat diesen Drang in sich, sich wohl und geborgen zu fühlen.
Da wir dieses sich geborgen fühlen erstmals als ungeborenes Baby im Körper der Mutter erleben, ist dieses Sternzeichen das weiblichste Zeichen im Horoskopkreis. Fühlen ist weiblich. Um zu fühlen, brauchen wir kein Sonnenlicht, im Gegenteil, wenn wir im Dunkel der (Mond-)Nacht nicht abgelenkt sind, können wir sogar noch viel besser fühlen als tagsüber.

Wer eine Krebsbetonung im Horoskop aufweist, hat sich für dieses Leben vorgenommen, dieses Fühlen-Prinzip besonders auszuleben und/oder an diesem Prinzip zu arbeiten, es zu vervollkommnen, beispielsweise auch blockierende Denk- und Handlungsmuster, welche diesem Fühlenprinzip noch entgegenwirken aufzulösen.
Es geht also darum, mithilfe des Fühlens, alles so zu ändern, dass wir und andere uns wohl fühlen.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen