Die Wahrheit zu einer Illusion aussprechen

Manchmal hängen wir Illusionen, Trugbildern oder falschen Hoffnungen nach. Wir haben uns vielleicht ein Weltbild oder eine Sicht der Dinge zusammengeschustert, die uns in so einem blinden, aber hoffnungsvollen Zustand hält und wir glauben jahrelang, irgendwann wird das doch mal klappen.
Oder wir reden uns ein: DAS ist es wert, da soviel (Zeit/Geld/Arbeit/..) zu investieren.
Irgendwann muss xy doch mal erkennen dass ...
Oder ein durchaus häufiges Beispiel bei Männern, die jahrelang einer Frau hinterher rennen und denken: Irgendwann muss sie doch mal erkennen, dass ich ihr perfekter Mann wäre.. usw.
Also, um es kurz zu machen, die heutige Übung besteht darin:

  1. Eine Illusion zu finden, die es in deinem Leben gibt, eine Illusion, der du dich hingibst.
    Denke über dein Leben nach, und finde mindestens eine Selbsttäuschung, ein Trugbild, Irrealität oder eine falsche Hoffnung, von der du, wenn du ehrlich bist, dir eigentlich eingestehen musst, dass es dumm ist, ihr weiterhin anzuhängen.
  2. Formuliere nun zu dieser gefundenen Sache einen oder mehrere Sätze die wahr sind. Sprich diese Sätze dann laut aus.
    Dadurch bringst du die Energie der Wahrheit in diese Angelegenheit und die Wahrheit macht frei.
    Solche Sätze können zum Beispiel von der Art sein:
    - XY hat all die Jahre nicht geklappt.
    - Ich haben [Anzahl Jahre] erfolglos damit verbracht xy zu tun / zu versuchen..
    - Mein seitheriger Weg, XY zu erreichen ist gescheitert.
    - Ich sollte etwas ändern, weil wenn ich nichts ändere, dann wird es höchstwahrscheinlich auch in Zukunft nicht klappen.

Suche also eine Illusion, gestehe dir eine Wahrheit dazu ein und sprich sie aus.

Wahrheit macht frei.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

Kommentare

 
1. Dina schrieb am 01.2.2016:

Zu der Übung 'Die Wahrheit zu einer Illusion aussprechen' würde ich gerne wissen: Wann weiß man denn, dass es eine Illusion ist? Manches im Leben braucht etwas länger, um es zu erreichen oder bestimmte Umstände machen es nicht möglich,

Vielen Dank!
 

 
2. Andreas schrieb am 02.2.2016:

Hallo,
Im Grunde muss man ganz tief nach innen gehen, dann kann man es erkennen. Weil, die Illusion ist immer etwas "aufgesetztes". Wir haben oft eine undefinierbare Angst genauer hinzuschauen, zum Beispiel Angst vor Enttäuschung oder eben die Angst uns etwas einzugestehen weil vielleicht unser Ego verletzt wäre oder tausend andere Gründe..

Also praktisch betrachtet, kann man sich z.B. fragen:
Wo mache ich mir etwas vor, zu glauben, dass sich irgendwann mal etwas ändert, wenn ich nichts selbst verändere / anders handle / anders denke / andere Tatsachen schaffe ?

lg von Andreas
 


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.