Wirklichkeit

Passt dein Denken über die Wirklichkeit noch zu dir - oder ist es dir zu klein geworden und du brauchst ein größeres Denken über die Wirklichkeit ?

„Ein verbreiteter Irrtum ist, zu denken, dass eine Wirklichkeit die Wirklichkeit sei.
Man muss immer vorbereitet sein, eine Wirklichkeit für eine größere aufzugeben."

Weil der Mensch sich immer weiterentwickelt, sich sozusagen immer weiter entfaltet, muss er auch seine Ansichten, ja sein gesamtes Weltbild immer wieder an seinen aktuellen Bewusstseinsstand anpassen. Das ist ein Naturgesetz. Stillstand, also keine Weiterentwicklung, gibt es nicht. Das wäre Tod, den es aber für die Seele, die ja auch nach dem Tode weiter existiert, nicht gibt. Also, weil wir uns weiterentwickeln, müssen wir zwangsläufig immer wieder unser altes Denken aufgeben, ja, uns neuen Weltbildern öffnen. Darum sagt Mutter Meera, von der das obige Zitat stammt, dass wir immer vorbereitet sein sollen, um eine Wirklichkeit, die wir für wirklich halten, für eine größere Wirklichkeit aufzugeben.

Genau so wie ein Kind wächst und größeren Kleider braucht, so braucht auch deine Seele ein größeres Denken, wenn du weiser und älter wirst. Gönne dir eine Ruhe und denke über dieses Thema nach.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.