Die inneren Eltern

Von allem was uns begegnet entstehen in uns innere Abbilder.
Dabei sind diese Abbilder primär geprägt von unseren Bewertungen und Urteilen, denn erst durch unser Werten entstehen positive oder negative Gefühle.

Wenn du spürst, dass es hier für dich viel zu arbeiten gibt, dann nimm dir die Zeit. Eventuell kannst du auch deine Eltern einzeln bearbeiten. Weil unsere inneren Bilder von unseren Eltern einen so großen Einfluss auf unser Leben haben, solltest du diese Arbeit wirklich fortführen, bis du sie in einem, das Leben segnenden kraftvollen Zustand sehen kannst, in Liebe und Gleichklang vereint. Denn dies ist eine göttliche Wahrheit für dich, weil du in einem solchen Moment gezeugt wurdest.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

Kommentare

 
1. Wendy schrieb am 06.5.2017:

Kneifzange und Hammer-
das sind die Symbole die bei mir für meine Mutter und meinen Vater auftauchen.

Da hab ich wohl noch einiges aufzuarbeiten.

Vielen Dank für die tolle Anregung und den Newletter!
Viele Grüße,

Wendy
 

 
2. Andreas schrieb am 07.5.2017:

Hallo, ja aus dem Hammer kann man zb als positives Bild den Gott Thor machen (das ist die Gottheit mit dem Hammer..) und aus der Keifzange kannst du das Positive herausholen, zb um sich zu zanken, da braucht man immerhin Mut dazu und die Offenheit, sich auf ein Ringen einzulassen. Viele trauen sich gar nicht, sich zu zanken, usw..

lg von Andreas
 




home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.