Sich selber, wie von oben betrachten

Wir sind oftmals so sehr in unser Leben und seine täglichen Anforderungen verstrickt, dass wir gar nicht auf die Idee kommen, unser Leben aus einer übergeordneten Perspektive zu beobachten. Bei dieser Übung geht es darum, dass man versucht, sein eigenes Leben, wie aus einer höheren Perspektive zu betrachten. Dies kann helfen um zu erkennen, dass gewisse Verstrickungen in denen wir feststecken, nur Spielchen sind, die wir wie kleine Kinder im Sandkasten spielen. Aus einer höheren Sicht können wir leichter erkennen, dass gewisse Dinge eigentlich bedeutungslos sind, und von uns losgelassen werden sollten, denn aus einer höheren Perspektive machen wir uns sonst nur lächerlich.

Anleitung:

Versuche dabei nicht irgendetwas zu bewerten. Du kannst dir vorstellen, der Beobachter wäre ein Außerirdischer, der sowieso nicht weiß, was wir Menschen als gut oder schlecht werten.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.