Sei einfach du selbst !

Dieser Rat ist sehr beliebt. Man bekommt ihn an jeder Ecke bei jeder Gelegenheit und man kann ihn auch in nahezu jeder Situation anderen empfehlen. Was aber macht diesen Rat, einfach man selbst zu sein, so universal gültig ?

Der Grund ist, weil es in unserer Gesellschaft so wahnsinnig verbreitet ist, sein zu wollen, wie andere. Man will aussehen wie jemand anderes, man will Dinge die man bei anderen sieht, selbst auch besitzen, man will das haben oder sein, was andere sind. Es gibt einen Fachbegriff dafür: Vampirismus. Man glaubt, man braucht etwas, was andere haben oder sind, man braucht sozusagen das Blut der Anderen um selbst zu überleben. Dieser, im übertragenen Sinne, Vampirglaube steckt hinter solchen Mustern.

Der Rat „Sei einfach du selbst !", soll dich erinnern, dass du nicht so sein musst, wie andere und dass du nicht besitzen musst, was andere besitzen, also du musst nicht die Kleider der anderen tragen, du musst dich nicht verhalten wie die anderen, du musst nicht fremde Rollen spielen. Solange du dich so verhältst (und denkst), dass du so sein müsstest und besitzen müsstest, was andere gut finden, also dich immer an der Lebensfreude (=Symbol Lebensblut) anderer orientierst, steckst du in einer astreinen Vampir Rolle. Das heißt du bist wie tot, kannst höchstens mal nachts für kurze Zeit im Dunkel deiner geistigen Umnachtung den Sarg verlassen, wie das Vampire halt so tun. Du bist dann saft- und kraftlos.

Während du umgekehrt, sobald du anfängst immer mehr du selbst zu sein, immer mehr in deine eigene Kraft kommst. Du näherst dich dann immer mehr dem Göttlichen an, welches aus dir kommt. Dann brauchst du keine fremden Energien mehr saugen, denn das Göttliche in dir enthält alles, was du brauchst. Völlig ohne Ersatzbefriedigungen erlangst du Kraft, Freude, Vertrauen und Liebe aus dir selbst heraus. Und diese Kräfte machen dich natürlich erfolgreich. Du kannst dies bei allen Stars beobachten: Keiner von denen wurde erfolgreich, weil sie anderen nachgeäfft haben. NEIN – sie haben alle ihre eigenen Charaktereigenschaften nicht unterdrückt, sondern gestärkt, ja regelrecht zu ihren Markenzeichen gemacht. Dadurch gelang es ihnen, sich selbst zu sein, besser als jeder andere.

Deine heutige Übung besteht nun darin, einmal darüber nachzudenken:

Denke darüber nach und wenn du etwas wichtiges gefunden hast, so notiere es dir (damit es dir in Erinnerung bleibt) und entscheide dich um und visualisiere innerlich wie du dich stattdessen verhalten willst.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.