Mit offenem Herzen ein Gespräch führen

Wir sind es gewohnt mit mehr oder weniger verschlossenem Herzen durch die Welt zu ziehen. Fast jeder von uns hat schon irgendwelche seelischen Verletzungen erlebt und so bildet sich schon in der Kindheit das Muster aus, dass man sein Herz immer mehr verschießt, denn wenn wir unser Herz nicht öffnen, dann kann es auch nicht verletzt werden. Klingt das nicht sehr vernünftig ? Wir verschließen unser Herz. Dann bleibt es immer unversehrt, denn dass unser Herz und die Liebe darin das wertvollste ist, was wir hier auf Erden haben, dass wissen wir sehr wohl. Tja, das Problem ist nur, dass unser Herz dann mehr und mehr verkümmert. Und zum Schluss ist das was wir so sorgsam behütet und geschützt und verschlossen haben nur noch ein vertrocknetes Häufchen Staub, vom Fluss der Lebendigkeit keine Spur mehr. Weil wir uns verschließen zieht das Leben und die Liebe die wir fühlen könnten an uns vorbei.

Erkennst du, dass sein Herz zu verschließen, damit es nicht verletzt werden kann genau das selbe Konzept ist, wie einer, der sich begraben lassen hat, damit ihm kein Unfall geschehen kann. ?

Darum frisch auf zur heutigen Übung:

Wenn du Einsiedler/in bist, dann must du halt eine Begegnung verabreden, damit du üben kannst. Ansonsten kannst du diese Übung bei jedem beliebigen realen Gespräch machen wo du mit jemandem zusammen bist.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.
Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.