Wieder eine Wahrnehmungsübung

Das Unsichtbare wahrzunehmen ist etwas, was eigentlich jeder kann und auch ständig tut. Lediglich unser Bewusstsein ist es, welches das Unsichtbare aussortiert und unserem bewussten Verstand quasi vorenthält weil es glaubt diese Wahrnehmungen wären von uns nicht gewollt. Dabei könnten wir daraus oft wertvolle Informationen gewinnen.
In der heutigen Übung wollen wir das darum üben und bewusst solche verborgenen zusätzlichen Informationen Willkommen heißen.

  1. Überlege dir zunächst ein Thema mit welchem du die nachfolgende Übung machen willst. Das kann ein aktuelles Thema oder Problem sein, eine Person oder du kannst auch einfach ein Ziel aus deiner Wünscheliste nehmen.
    Wähle also ein beliebiges Thema aus. Es kann auch etwas ganz abstraktes sein.
  2. Gehe nun in eine Entspannung und lasse dir innerlich ein Symbol oder ein symbolhaftes Bild für dein gewähltes Thema zeigen. Wenn es dir leichter fällt, kannst du dir innerlich einen Bildschirm oder eine Kinoleinwand vorstellen auf der sich das Symbol oder das Bild wie aus dem nichts bildet.
  3. Betrachte nun einfach dieses, dir gezeigte Bild.
    Nehme es einfach wahr.
    Was für Details fallen dir auf ?

    Falls du innerlich kein Bild siehst oder um dein Bild oder Symbol noch stärker zu intensivieren, stelle dir innerlich Fragen wie zum Beispiel:
    Wenn es eine Form hätte, welche Form wäre dies ?
    Wenn es eine Farbe hätte, welche Farbe wäre dies ?
    Wenn es sich bewegen würde, welche Bewegung wäre dies ?
    Wenn es eine Platzierung im Raum hätte, wie würde es zu dir stehen ?
    Wenn es Augen hätte, wo würde es hinschauen ? / Was würde es anschauen, was wäre da, wo es hinschaut ?
    Wenn es sprechen könnte, was würde es sagen ?
    Nehme einfach wahr, was sich dir offenbart (ohne zu werten).
  4. Setze nun bewusst die Kraft deiner Gedanken ein.
    Du kannst dies tun indem du das innere Bild veränderst oder indem du einfach eine Segensenergie auf dein inneres Bild einwirken lässt.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.