Das Pareto Prinzip nutzen

Vom schlecht-gut denken auf das gut-noch besser Denken umschalten

Wenn wir ein Ziel erreichen möchten oder vielleicht sogar Unternehmer/in sind, dann sind wir meist gewohnt im, ich nenn es mal „schlecht-gut" Denken alles zu prüfen was auf uns zukommt, ob es schlecht oder ob es gut für unser Ziel ist. Wenn es schlecht ist, dann verwerfen wir es, wenn es gut ist, dann setzen wir es um und profitieren davon. Dieses Denk- und Handlungsmuster ist ja auch gut und sinnvoll, es hat aber einen kleinen Nachteil. Und zwar, weil wir uns so sehr daran gewöhnen nur zwischen schlecht und gut zu unterscheiden, geht der zweite wichtige Fokus etwas verloren, welcher darin besteht bei den guten Gelegenheiten oder Ideen zwischen „gut" und „sehr gut" oder „noch besser" zu unterscheiden.

Das Pareto Prinzip besagt, dass mit 20% dessen, was insgesamt als gut eingeschätzt wird, 80% des Gesamterfolges erreicht werden kann. Das heißt, wenn man seinen Fokus auf diejenigen 20% lenkt, die noch besser als gut sind, dann kannst du mit wesentlich geringerem Aufwand einen deutlich größeren Erfolg erreichen. (Das mag jetzt vielleicht etwas theoretisch klingen, aber ich hoffe es ist trotzdem verständlich.)

Das Paretoprinzip beinhaltet also dass man sein altes Denken nach dem Motto, lieber einen Spatz in der Hand auch mal aufgibt zugunsten einer noch besseren Chance. Viele Dinge kann man ja auch einfach testen, und dies lohnt sich eben bei dem „noch besserem" besonders, dass man da Zeit investiert.
Der Erfolg folgt deiner Aufmerksamkeit !


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.