Seminar/Veranstaltung Frido Mann und Christine Mann


  Intensiv Seminar in Zürich
Frido Mann und Christine Mann
Es werde Licht
6. April 2018

Beginn: 6.April 2018  19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Freitag, 6. April 2018 von 19 00 - 22 Uhr
Kategorie:   Bewusstsein   Seele
Seminarbeschreibung:
Frido Mann entstammt der Familie des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann, der sein Grossvater war. Christine Mann war die zweitjüngste Tochter des Physiknobelpreisträgers Werner Heisenberg. Noch mehr Bedeutung im deutschen Stammbaum geht nicht. Zusammen haben die beiden ein geradezu ungeheuerlich optimistisches Buch geschrieben. Nun zeigen sie auf dessen Grundlage in diesem Abend-Seminar, dass alle Religionen, Künste und Wissenschaften Zweige desselben Baumes sind und welche dramatischen Folgen die Quantenphysik für unser Leben, Denken und unsere Spiritualität hat. Abend-Seminar mit:

FRIDO MANN und CHRISTINE MANN

ES WERDE LICHT
Die Einheit von Geist und Kosmos in der Quantenphysik

Es gibt Grenzen, die man überschreiten muss, um die Welt zu verstehen. Und genau das soll hier geschehen. Zu Beginn werden die Referenten die wechselhafte Geschichte des Verhältnisses von Religion und Wissenschaften von den Hochkulturen der Antike bis heute nachzeichnen und uns bewusst machen, wie stark dieses Wechselverhältnis unser Weltbild geprägt hat.
Danach werden sie sich den Grundlagen der Quantenphysik zuwenden, die eine Basis für eine neue Zusammenschau von Geist und Materie bilden. In klarer und leicht verständlicher Sprache werden sie zeigen, dass bei der Analyse der Wechselwirkungen zwischen Gehirn und Bewusstsein unter quantenphysikalischen Aspekten bestimmte Phänomene menschlichen Erlebens, Wahrnehmung und Erinnerung, sowie individuelle und zwischenmenschliche Tiefenerfahrungen in einem überraschenden Licht erscheinen. Bei der Reflexion über eine mögliche Weiterexistenz nach dem Tode kann die Einbeziehung quantenphysikalischer Vorgänge weitere Perspektiven eröffnen.
Seminarinhalt:
Schwerpunkte:
Quantenphysik als Physik der Möglichkeiten / Wie und warum das Geistige auf die Materie einwirkt / Quanteninformation als Urprinzip alles Seins / Bewusstsein als sich selbst erkennende Information / Kosmische Dimensionen von Wahrnehmung, Erinnerung und Erleben / Intuition, Inspiration und Phantasie / Wie Kreativität, Kooperation und konstellatives Denken auf den quantischen Möglichkeiten beruht / Existenzielle Tiefenerfahrungen und spirituelle Eingebung.
Frido Mann: 1940 geboren, arbeitete nach dem Studium der Musik, der Theologie und der Psychologie viele Jahre als klinischer Psychologe in Münster, Leipzig und Prag. Er lebt heute als freier Schriftsteller in München. Zuletzt sind von ihm erschienen: „Das Versagen der Religion“, „Betrachtungen eines Gläubigen“ und „An die Musik“. Ein autobiographischer Essay.
Christine Mann: Als zweitjüngste Tochter des Physikers und Mitbegründers der Quantenphysik Werner Heisenberg, befasste sich Christine Mann schon früh mit dem Verhältnis von Physik und Theologie. Nach einigen Semestern Theologiestudium in Tübingen und Heidelberg wechselte sie zum Studium der Pädagogik und Psychologie und leitete schliesslich eine Schulpsychologische Praxis.
Freitag, 6. April 2018 von 19 00 Uhr bis 22 Uhr / Seminarkosten: Fr. 90.-
Ort: Lyceum, Rämistr. 26, 8006 Zürich

Voraussetzungen:
Keine
Einzelheiten:
Kosten:CHF 90.- / Euro 80.-
Bitte mitbringen:Etwas zum Schreiben
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsort:CH-8001 Zürich
Lyceum, Rämistr. 26, 8001 Zürich
Veranstalter/in:Parabola Forum, Münstergasse 9, 8001 Zürich
Kontakt und weitere Infos:
Name:Bernhard Schaer         (weitere Einträge)
Straße:Münstergasse 9
Stadt:CH-8001 Zürich
Tel:0041 (0)44 261 00 90
Mehr Informationen:Webseite
Anfrage senden:Kontakt
Letzte Änderung:13.12.2017 17:26 Uhr       Aufrufe: 103       Alle Angaben ohne Gewähr.

Frido Mann entstammt der Familie des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann, der sein Grossvater war. Christine Mann war die zweitjüngste Tochter des Physiknobelpreisträgers Werner Heisenberg. Noch mehr Bedeutung im deutschen Stammbaum geht nicht. Zusammen haben die beiden ein geradezu ungeheuerlich optimistisches Buch geschrieben. Nun zeigen sie auf dessen Grundlage in diesem Abend-Seminar, dass alle Religionen, Künste und Wissenschaften Zweige desselben Baumes sind und welche dramatischen Folgen die Quantenphysik für unser Leben, Denken und unsere Spiritualität hat.


Esoterik Newsletter jetzt abonnieren: Ihre E-Mail:

home Der spirituelle Seminarkalender Impressum AGB Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit


Home | Seminare | Sitemap | Texte | Kleinanzeigen | Verlinken | Drucken


Weitere Seminar Veranstaltungen in der Bewusstsein Kategorie:
Fernkurs  Endlich frei und glücklich sein durch innere Befreiung Deines ganzen Potentials.
Yoga für Rücken, Nacken, Schulterbereich, Lindenberg im Allgäu, 19:45 Uhr
Heilerausbildung - Intensiv Fernausbildung mit persönl. Betreuung
Der Weg zur inneren Mitte - Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung mit Heilungseffekten
Engel-Seminar
Seminar 1 - Erweckung der Kundalini-Kraft - München