NEWS

Info vom 3.4.2016

Sklavenverträge mit den Annunakis auflösen
In vielerlei Schriften war in den letzten Jahren bereits die Rede davon, dass die Menschheit (oder ein Teil der Menschheit) genetisch von Ausserirdischen erschaffen wurde um billige Arbeitssklaven auf der Erde zu haben. Ursprünglich anscheinend hauptsächlich zum Goldabbau. Der Sklavenvertrag wurde natürlich nicht mit den Körpern gemacht, sondern mit den inkarnierenden Seelen und es ist, wie man auch am Zustand unserer Welt sehen kann ein Vertrag, der sich nicht von alleine auflöst. Es ist Quasi ein Dauerabo, welches man kündigen muss, um raus zu kommen. Eine Heilerin vom Bodensee hat hierzu mehr geschrieben: http://www.quantummatrix.de/11291/newsletter/ostern2016 Über den Downloadbutton auf der Seite kommt man zum Kündigungsformular, welches man unterschreibt und auf welches man um den Kontakt zum Originalvertrag herzustellen das Symbol mit der doppelten Kleeblatt-Acht benutzt, also eine liegende und eine stehende 8 visualisieren.

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



Newsletter jetzt hier abonnieren



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen